verloren

Beiträge zum Thema verloren

Sonstiges
5 Bilder

Weiterer Erfolg für die TTN Community Berlin - dem freien IoT Funknetzwerk
Ein nur 2-Euro großer GPS Katzentracker aus Berlin

translate this by Google Er ist, in der Tat, ein kleines Wunderwerk des technologischen Fortschritts. Er wurde in den vergangenen Monaten in Berlin entwickelt. Wer? Einer der weltweit kleinsten GPS Tracker. Er erblickte jüngst das Licht der Welt in Berlin, nebst politischer Wichtigkeit, mittlerweile eines der führenden Entwicklungszentren und start-up Hotspot für das neue, zukunftsweisende Internet der Dinge (IoT | Internet of Things) für Deutschland und für Europa. Ihrem Ruf als IoT-Hauptstadt...

  • Charlottenburg-Nord
  • 10.12.21
  • 99× gelesen
  • 1
Soziales

Fundbüro bleibt freitags zu

Tempelhof. Wegen der extrem gestiegenen Anzahl von Fundeingängen bleibt das Zentrale Berliner Fundbüro am Platz der Luftbrücke rechts neben dem Flughafen-Haupteingang an allen Freitagen im September geschlossen, um in dieser Zeit die erforderlichen Registrierungsarbeiten durchzuführen. Die Mitarbeiter versuchen, die telefonische Erreichbarkeit in gewohntem Umfang zu gewährleisten,  902 77 31 01. Die Online-Suche unter www.berlin.de/zentrales-fundbuero bleibt rund um die Uhr aktiviert....

  • Tempelhof
  • 03.09.15
  • 32× gelesen
Blaulicht

Räuber verliert Geldscheine

Friedrichsfelde. Am 28. März wurde eine Tankstelle in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Gegen 0.30 Uhr bedrohte ein maskierter Mann den 44-jährigen Mitarbeiter und eine 59-jährige Kundin mit einer Pistole. Mit der Waffe in der Hand erpresste er Geld aus der Kasse und flüchtete mit der Beute in Richtung Gensinger Brücke. Dabei war der Räuber so hastig unterwegs, dass er den Großteil des Geldes wieder verlor. Die alarmierten Polizisten stellte das verlorene Diebesgut sicher. Die...

  • Friedrichsfelde
  • 01.04.15
  • 113× gelesen
Sport
Der 1. FC Wilmersdorf (rot) musste sich am 26. April bei Stern 1900 deutlich mit 1:5 geschlagen geben.

1. FC Wilmersdorf verliert deutlich

Wilmersdorf. Die Fußballer vom 1. FC Wilmersdorf haben am 26. April das Duell der Berlin-Liga bei Stern 1900 deutlich mit 1:5 (1:3) verloren. In der Tabelle konnte die Truppe um Trainer Michael Michels aber dennoch Platz fünf vor den Steglitzern behaupten."Das war heute ein gebrauchter Tag", erklärte Coach Michels ohne Umschweife. "Die ersten drei Gegentreffer waren Geschenke von uns. Da haben wir Stern zum Toreschießen förmlich eingeladen. Und nach der Pause war dann die Luft raus", haderte...

  • Wilmersdorf
  • 28.04.14
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.