Anzeige

Alles zum Thema Alt-Friedrichsfelde

Beiträge zum Thema Alt-Friedrichsfelde

Blaulicht

14-Jährige wird angefahren und erleidet schwere Kopfverletzungen

Friedrichsfelde. Ein 14-jähriges Mädchen ist Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Dieser ereignete sich am Morgen des 18. Januar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Jugendliche um 7 Uhr die Straße Alt-Friedrichsfelde trotz roter Fußgängerampel betreten haben. Eine 45-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Es wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme mussten...

  • Friedrichsfelde
  • 25.01.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Taschenraub mitten am Tag

Friedrichsfelde. Überfall am helllichten Tag: Eine 87-jährige Frau erlitt am 12. Dezember schwere Verletzungen bei einem Handtaschenraub. Nach Polizeiangaben war die Seniorin in der Straße Alt-Friedrichsfelde gegen 13 Uhr von einem Unbekannten überfallen worden, der ihr die Tasche entriss. Die Frau versuchte noch, den Mann festzuhalten, stürzte dabei und zog sich einen Beckenbruch zu. Der Täter konnte mit seiner Beute entkommen. bm

  • Friedrichsfelde
  • 14.12.16
  • 14× gelesen
Politik

Symbolischer Name für Straße

Friedrichsfelde. Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft fordert die Fraktion Die Linke, die Straße Alt-Friedrichsfelde umzubenennen. Sie soll wieder "Straße der Befreiung" heißen. Diesen trug die Straße zwischen den Jahren 1975 und 1992. Um der Forderung in der Bezirksverordnetenversammlung Nachdruck zu verleihen, will Die Linke am 21. April um 16 Uhr die Straße zunächst symbolisch umbenennen. Treffpunkt ist die Ecke Alt-Friedrichsfelde und...

  • Friedrichsfelde
  • 09.04.15
  • 45× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Räuber verliert Geldscheine

Friedrichsfelde. Am 28. März wurde eine Tankstelle in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Gegen 0.30 Uhr bedrohte ein maskierter Mann den 44-jährigen Mitarbeiter und eine 59-jährige Kundin mit einer Pistole. Mit der Waffe in der Hand erpresste er Geld aus der Kasse und flüchtete mit der Beute in Richtung Gensinger Brücke. Dabei war der Räuber so hastig unterwegs, dass er den Großteil des Geldes wieder verlor. Die alarmierten Polizisten stellte das verlorene Diebesgut sicher. Die...

  • Friedrichsfelde
  • 01.04.15
  • 93× gelesen
Politik

Neue "Straße der Befreiung"?

Friedrichsfelde. Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht: Der von den Nazis angezettelte Krieg war vorbei. Anlässlich dieses Jubiläums fordert die Linke-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, die Straße Alt-Friedrichsfelde in "Straße der Befreiung" umzubenennen. Diesen Namen trug sie schon einmal - zwischen 1975 und 1992. Über diese Straße sei die Rote Armee vor 70 Jahren zum Berliner Stadtzentrum vorgedrungen. Man wolle den Einzug der Sowjetsoldaten und die Befreiung vom...

  • Friedrichsfelde
  • 12.03.15
  • 123× gelesen
  • 1