Anzeige

„Ohne Mentalität“

Tempelhof. Croatia verlor die Partie in der Berlin Liga gegen den TSV Rudow trotz einer 1:0-Pausenführung noch 1:2. Aktürk hatte nach einer halben Stunde für Croatias Treffer gesorgt. Saul (51.) und Schlüter (78.) schlugen für Rudow zurück. „Heute bin ich sehr stolz auf meine Mannschaft“, sagte Gästetrainer Aaron Müller nach dem Abpfiff. Croatias Co-Trainer Ferhat Dogru war dagegen sauer. „Wir waren ohne Mentalität. Der eine oder andere hat heute zu viel Arroganz an den Tag gelegt“, schimpfte Dogru.

Die Chance zur Wiedergutmachung besteht am Sonntag bei der DJK SW Neukölln (11 Uhr, Stadion Britz-Süd).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt