Freiwilligenzentrum legt Broschüre auf
Ehrenamtliche und ihr Engagement vorgestellt

Die neue Broschüre.
  • Die neue Broschüre.
  • Foto: Jule Halsinger
  • hochgeladen von Silvia Möller

In der neuen Broschüre „Held*innen des Alltags“ stellt das Sternenfischer Freiwilligenzentrum 19 Ehrenamtliche und ihre Engagements vor.

Die Fotografin Jule Halsinger hat sie porträtiert und einfühlsame Bilder geschaffen, die zeigen: Gute Taten bereichern und machen glücklich(er). Zu den Porträtierten gehören zum Beispiel Klaus Eckert, der die Techniksammlung im Industriesalon Schöneweide betreut, die Fußballtrainerin Shari Dittrich oder Effi Kindermann, die sich als Hundetrainerin bei der Tiertafel engagiert. Die Fotos entstanden mit Unterstützung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin aus Anlass des zehnten Sternenfischer-Geburtstags 2018 für die Wanderausstellung "Held*innen des Alltags". Dass es die Fotos jetzt auch als Broschüre gibt, ist dem freiwilligen Engagement von Claudia Berlin und Greta Eisner zu verdanken.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich und kann zu den Sprechzeiten im Freiwilligenzentrum, Oberspreestraße 182, abgeholt werden, Dienstag 10 bis 16 Uhr, Donnerstag 10 bis 15 Uhr, Freitag 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung, Telefon 24 35 85 75.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen