Anzeige

Gemeinsam feiern im Maxim

Wo: Kinder- und Jugendkulturzentrum Maxim, Charlottenburger Str. 117, 13086 Berlin auf Karte anzeigen

Weißensee. Seit zehn Jahren ist das Maxim ein Treffpunkt sowohl für Jugendliche als auch für Kinder. Aus diesem Anlass findet am 24. Januar ein großes Fest im Kinder- und Jugendkulturzentrum in der Charlottenburger Straße 117 statt. Zunächst wird um 15 Uhr eine Ausstellung "Draufmalen was drinsteckt - das Maxim bekommt eine neue Fassade" eröffnet. Zu sehen sind Entwürfe von Schülern der Hagenbeck- und Kurt-Tucholsky-Oberschule sowie von Jugendlichen aus dem Maxim. Danach können Kreativangebote im Haus genutzt werden. Auf der Bühne stehen unter anderem die Band "Kidsinmusic" der Kurt-Tucholsky-Oberschule und Tänzer aus Samuels Dance Hall zu erleben. Um 18 Uhr beginnt dann ein Konzert mit den Schülerbands "Evil Monkeys" und "Four Sounds". Der Eintritt ist frei.

Bernd Wähner / BW
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt