Kantersieg zur Befreiung

Weißensee. Nach acht Spielen ohne Sieg und ersten nächtlichen Besuchen des Abstiegsgespenstes ist dem SV Blau-Gelb am Sonntag in der Bezirksliga der Befreiungsschlag gelungen. Gegen den SFC Veritas gab es einen 6:0-Kantersieg. „Die Jungs haben alles umgesetzt und sich den Sieg verdient“, war Interimstrainer und Vereinsurgestein Michael Schwienke überglücklich nach dem Sieg seines Teams. Ein Sonderlob gab es für die A-Jugendlichen Holzki und Tobolla. Tobolla gelang sogar ein lupenreiner Hattrick innerhalb von nur zwölf Minuten.

Am Sonntag nach Pfingsten können die Blau-Gelben beim SV Karow (14 Uhr, Achillesstraße) den Klassenerhalt perfekt machen.

SH

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.