Neubau

1 Bild

Neue Brücke über den Packereigraben: Provisorischer Weg entsteht zunächst

Berit Müller
Berit Müller | Waidmannslust | am 12.05.2017 | 187 mal gelesen

Waidmannslust. Vom einen auf den anderen Tag war sie weg – ohne Vorwarnung. Die Brücke über den Packereigraben am Höllentalweg wurde im vergangenen Spätsommer abgerissen. Jetzt soll es provisorischen Ersatz geben.Ursprünglich verband der Steg den Höllentalweg mit dem Oraniendamm. Seit er fort ist, müssen die Leute aus der Gegend beachtliche Umwege in Kauf nehmen. „Die Brücke bot vielen Anwohnern eine hilfreiche Abkürzung“,...

Spielplatz wird ausgebaut

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 07.05.2017 | 10 mal gelesen

Wittenau. Für den Nachwuchs im Wohngebiet zwischen Werkzeug- und Alt-Wittenauer Neubausiedlung sowie Roedernallee gibt’s bislang keinen vernünftigen Spielplatz – das soll sich in den kommenden Jahren ändern. Wie die CDU Wittenau mitteilt, hat sie sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass das Spielgerät der Berliner Seilfabrik vor der Jean-Krämer Schule um weitere Geräte und Aktionsbereiche für Kinder aller Altersklassen ergänzt...

2 Bilder

Ein neues Haus für Senioren: Bezirksamt und Architektin stellten Planungen in der Rudower Dorfschule vor

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 06.05.2017 | 95 mal gelesen

Rudow. Im Juli soll der Bau losgehen und im nächsten Sommer können Rudower Senioren voraussichtlich ihre neue Freizeitstätte hinter der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, in Beschlag nehmen. Dort wurden am 2. Mai die Pläne auf einer Bürgerversammlung vorgestellt.Zum Hintergrund: Der alte Treffpunkt, Alt-Rudow 45, musste dem Neubau der Stadtteilbibliothek weichen und ist abgerissen worden. Seit gut einem Jahr treffen sich die...

Stiftung Zukunft Berlin formuliert Forderungen für das Museum der Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.05.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Im vergangenen Herbst erhielt das Architekturbüro Herzog & de Meuron nach einem mehrstufigen Wettbewerb den Zuschlag für den Bau des neuen Museums der Moderne am Kulturforum. Nun wird am Entwurf der Basler Kritik laut.Gemeinsam mit der Sektion Baukunst der Akademie der Künste und der Hermann Henselmann Stiftung hat die Stiftung Zukunft Berlin, ein unabhängiges Forum für bürgerschaftliche Mitverantwortung, ein...

1 Bild

Grundstein für Springer-Neubau gelegt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.05.2017 | 87 mal gelesen

Mitte. Für den Neubau des Axel-Springer-Verlages direkt neben den bestehenden Springer-Hochhäusern wurde jetzt der Grundstein gelegt.Der Neubau ist Teil des Axel-Springer-Campus‘ und soll modernste Arbeitsplätze für die Digitalangebote des Springer-Konzerns bieten. Bei der Grundsteinlegung am 2. Mai mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) versenkten Friede Springer und Vorstandschef Mathias Döpfner eine...

2 Bilder

Howoge lässt an der Flämingstraße Hochhaus bauen 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.05.2017 | 551 mal gelesen

Marzahn. Die Howoge hat das Grundstück Flämingstraße 70 und die Baupläne des Projektentwicklers, der Treucon Gruppe, gekauft. Sie lässt die alte Kaufhalle abreißen. An gleicher Stelle soll ein Hochhaus mit 166 Wohnungen entstehen. Vorgesehen ist, auf dem rund 5000 Quadratmeter großen Grundstück ein dreiflügeliges Gebäude mit sieben Geschossen plus Staffelgeschoss zu bauen. Die drei Gebäudeteile werden im Parterre über ein...

3 Bilder

Das Mies van der Rohe Haus soll ein Besucherzentrum bekommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 26.04.2017 | 147 mal gelesen

Berlin: Mies van der Rohe Haus | Alt-Hohenschönhausen. Jedes Jahr strömen mehrere tausend Besucher in das von dem Bauhaus-Direktor Ludwig Mies van der Rohe entworfene Wohnhaus an der Oberseestraße 60. Ein Besucherzentrum soll der Institution einen angemessenen Rahmen geben.Durch die vorübergehende Schließung der Neuen Nationalgalerie rückt in Berlin ein sehr viel kleineres, aber nicht minder bedeutendes Haus ins Licht der Öffentlichkeit: Das 1932 entstandene...

Die Linke fordert eine Reserve an Schulcontainern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.04.2017 | 61 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass der Senat eine Reserve an Schulcontainern aus Raummodulen anschafft. Kurzfristig will die Linke auf diese Weise Platzprobleme an den Schulen in ganz Berlin in den Griff kriegen. Hintergrund des Vorstoßes ist der anhaltende Platzmangel an Grundschulen in Marzahn-Hellersdorf, insbesondere in den südlichen Siedlungsgebieten. Immer mehr Familien ziehen dorthin...

Kontaktfeuer der Staakener Wehr

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 20.04.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Staaken | Staaken. Die Freiwillige Feuerwehr Staaken begeht ihr 115-jähriges Bestehen am Sonnabend, 29. April, von 15 bis 22 Uhr mit einem Tag der offenen Tür sowie dem Kontaktfeuer in der Wache an der Hackbuschstraße 65 und der angrenzenden Grünanlage. Es gibt Vorführungen der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr sowie für die Kinder ein Programm zur Brandschutzerziehung. Auch die neue Fahrzeughalle mit drei Stellplätzen...

1 Bild

Hertha BSC plant eigene Arena neben dem Olympiastadion

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 10.04.2017 | 225 mal gelesen

Berlin: Olympiastadion | Westend. Dunkle Wolken über einem Wahrzeichen Berlins: Hertha BSC will dem Olympiastadion den Rücken kehren und mit eigenem Geld eine neue Spielstätte errichten. Droht dem Herzstück des Olympiaparks ein ähnliches Schicksal wie seinem Gegenstück in München?Zu groß, zu monumental, zu fremd. Vereinsfußball im Olympiastadion auszurichten, ist eine Vorstellung, von der Berlin Abschied nehmen muss – geht es nach dem Willen von...

Kaufland statt Baumarkt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 07.04.2017 | 290 mal gelesen

Spandau. Auf dem Grundstück Brunsbütteler Damm 57-59 (Ecke Grünhofer Weg) entsteht nach dem Abriss des bisher dort vorhandenen Baumarktes ein Kaufland-Verbrauchermarkt. Das Bezirksamt hat dieser Veränderung bereits am 9. Januar zugestimmt, wie Baustadtrat Frank Bewig (CDU) auf Anfrage des Spandauer Volksblatts mitteilte. Laut Bewig gingen der Genehmigung verschiedene Abstimmungsgespräche zwischen dem Bauherrn und dem...

1 Bild

Stadt und Land plant Bau von 308 Wohnungen in Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.04.2017 | 254 mal gelesen

Hellersdorf. Die Stadt und Land investiert weiter in den Neubau von Wohnungen. Eines der nächsten Projekte will das Unternehmen zwischen der Louis-Lewin-Straße, der Schwarzheider Straße und der Forster Straße realisieren. Die rund 13 000 Quadratmeter große, unbebaute Fläche grenzt am östlichen Rand an die Gemeinde Hoppegarten im Land Brandburg. Ab September will die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH hier drei...

2 Bilder

Wo soll gebaut werden? Die Grundschule im Blumenviertel braucht eine neue Sporthalle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.04.2017 | 120 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Grundschule im Blumenviertel soll eine neue Turnhalle bekommen. Doch wo gebaut werden soll, darüber gehen die Meinungen auseinander.Die Grundschule am Syringenplatz 30 ist eine ganz besondere Schule. Sie befindet sich zwar in staatlicher Trägerschaft, ist aber Montessori-Schule. Daher konnte sie ein einzigartiges Profil aufbauen. Unter anderem findet das Lernen dort projektbezogen statt. Gelernt wird...

2 Bilder

Bauwert ersetzt Behördenbau am Hochmeisterplatz durch Wohnkomplex

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 27.03.2017 | 235 mal gelesen

Berlin: Hochmeisterplatz | Halensee. Zur Graffiti-Ruine verkommen, wartet das Postgebäude am Hochmeisterplatz seit Monaten auf seinen Abriss. Jetzt kann Investor Bauwert sein Werk vollenden und zeigt offizielle Bilder für die Nachfolge: ein neues Wohnhaus im Pariser Stil. Hohle Fensterzeilen blicken über den gewellten Rasen. Es riecht nach Cannabis, im Gebüsch vor der früheren Post raschelt der Müll. Monate vergingen, seitdem Anwohner den Behördenbau...

1 Bild

Jugendwehr erhält eigenes Gebäude aus Holz

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.03.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf | Hellersdorf. Die Freiwilige Feuerwehr Hellersdorf erhält ein zusätzliches Gebäude. Es wird mit einem Sportraum und Aufenthaltsräumen für die Jugendwehr ausgestattet sein. Das neue Gebäude befindet sich bereits im Bau. Es entsteht als Flachbau aus Holz, hat nur eine Etage und eine Nutzfläche von rund 95 Quadratmetern. Um Platz zu gewinnen, haben die Planer auf Fenster an den Seiten verzichtet. Stattdessen werden Dachfenster...

3 Bilder

Porta auf der Zielgeraden: Möbel-Unternehmen stellt neues Marktgebäude vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 24.03.2017 | 1104 mal gelesen

Mahlsdorf. Die Arbeiten bei Porta gehen in die Schlussrunde. Das Unternehmen will den neuen Möbelmarkt an der östlichen Stadtgrenze voraussichtlich im Mai 2017 eröffnen. Damit nimmt das Engagement des Möbel-Riesen aus Porta Westfalica in Berlin auch für die künftige Kundschaft langsam Formen an. An dem Komplex von Märkten für Möbel und Fliesen südlich der B1/B5 wird seit September vergangenen Jahres gebaut. Die Grundfläche...

4 Bilder

Schimmel im Gesundheitshaus: Gesperrte Keller und Büros

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 24.03.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: Haus der Gesundheit | Wedding. Im Haus der Gesundheit können die Angestellten eher krank werden. Wegen Schimmel in der Raumluft hat das Bezirksamt jetzt die zweite Etage gesperrt. Die feuchten Aktenkeller sind bereits seit zwei Jahren geschlossen.Es riecht ein wenig modrig, wenn man im Haus der Gesundheit in der Reinickendorfer Straße 60 A und B unterwegs ist. Das Gebäude macht auch den Eindruck, als ob hier die Uhren vor Jahrzehnten...

2 Bilder

Mieter sollen raus: Investor will drei Wohnhäuser abreißen und durch neue ersetzen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.03.2017 | 270 mal gelesen

Charlottenburg. Es sind drei nüchterne Nachkriegsbauten, die für etwa 100 Menschen Heimat bedeuten. Jetzt will der Investor Diamona & Harnisch die Häuser im Kiez an der Kantstraße entmieten, abreißen und neu errichten. Doch der Protest wird immer lauter – auch weil die Existenz einer Schule auf dem Spiel steht.Dies ist eine Geschichte mit drei Sichtweisen. Und sie handelt von drei Häusern, die möglicherweise bald aus dem...

4 Bilder

Pläne für Plattenbauruine: Abriss oder Anbau: Bezirk aktiviert Schulstandort in der Adalbertstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.03.2017 | 210 mal gelesen

Berlin: Schulstandort Adalbertstraße | Mitte. Das Bezirksamt will die seit mehr als zehn Jahren leerstehende Plattenbauschule an der Adalbertstraße 53 zur Grundschule machen. Derzeit wird geprüft, ob der marode Plattenbau abgerissen und einem Neubau weichen oder saniert und erweitert werden soll.Immer mehr neue Häuser, immer mehr Wohnungen, immer mehr Kinder: Wegen steigender Einwohnerzahlen reichen die Schulplätze überall nicht aus. Mit mobilen Ergänzungsbauten...

3 Bilder

Grundschule noch nicht fertig aber schon zu klein

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 13.03.2017 | 183 mal gelesen

Biesdorf. Der Berliner Senat und das Bezirksamt haben Richtfest für den Neubau der Grundschule am Fuchsberg gefeiert. Doch schon jetzt gibt es erhebliche Zweifel, dass die neuen Gebäude an der Straße Habichtshorst für die weiter steigende Zahl an Schülern ausreichen werden. Grundtenor beim Richtfest am Donnerstag, 2. März, war allerdings die Freude, endlich ein angemessenes Gebäude mit Sporthalle für die Grundschüler in...

1 Bild

Wohnungen fast fertig: Vermietung beginnt

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 11.03.2017 | 655 mal gelesen

Oberschöneweide. Im Juni 2016 war Grundsteinlegung, im Oktober wurde Richtfest gefeiert und jetzt ist die neue Wohnanlage der Genossenschaft GWG "Berliner Bär" fast fertig. Ab Juli können auf dem Grundstück an der Steffelbauer-, Ecke Ostendstraße die Mieter einziehen. Der fünfgeschossige Bau mit Klinkerfassade enthält 34 Wohnungen von zwei bis vier Zimmern zwischen 60 und 113 Quadratmetern Fläche. Sie haben Terrassen oder...

1 Bild

Der Campus Efeuweg wächst: Bundesministerium fördert das "Zentrum für Sprache und Bewegung"

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 09.03.2017 | 71 mal gelesen

Gropiusstadt. Aus einem ehrgeizigen Plan wird Wirklichkeit: Der Weg für das „Zentrum für Sprache und Bewegung“ auf dem Campus Efeuweg ist frei. Möglich macht es das Bundesbauministerium. Es fördert das Vorhaben mit 2,7 Millionen Euro.„Das ist auch für mich persönlich ein Riesenerfolg“, freut sich Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD). Er hat sich im vergangenen Jahr mit dem Zentrum für Sprache und Bewegung beim...

2 Bilder

Früher als geplant ist der Neubau an Arnouxstraße bezugsfertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 08.03.2017 | 536 mal gelesen

Französisch Buchholz. Das Mehrfamilienhaus in der Arnouxstraße 5-7 ist bezugsfertig. In den nächsten Tagen werden die ersten Bewohner in den Neubau einziehen. Das viergeschossige Wohnhaus wurde vom Unternehmen Kondor Wessels errichtet. In den zurückliegenden Jahren baute die Firma bereits Hunderte Wohnungen im Bezirk Pankow, so am Wilhelmsruher See oder an der Florastraße. An der Arnouxstraße entstanden 28 Wohnungen mit zwei...

1 Bild

Der Mangel an Kita-Plätzen in Mahlsdorf und Kaulsdorf verschärft sich weiter

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.03.2017 | 187 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Suche nach einem Kita-Platz wird für Eltern in den Siedlungsgebieten immer schwieriger. Die Situation droht sich in den kommenden Jahren noch zu verschärfen. Ein Blick auf die Kita-Karte im Bezirk erklärt den Grund. Von den 108 Einrichtungen im Bezirk befinden sich nur 19 in den Siedlungsgebieten und nur neun südlich der B1/B5. Aber gerade in den Siedlungsgebieten ist durch Neubau von Häusern und...

Wandel und Bewegung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 04.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. 2018 sollen die Bauarbeiten für die Sanierung des Bauhaus-Archivs und Museums für Gestaltung und für einen Neubau an der Klingelhöferstraße beginnen. 2019 feiert die bedeutendste Schule für Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts ihr 100. Gründungsjahr. Bis 8. Januar 2018 zeigt das Museum die Sonderausstellung „Bauhaus in Bewegung“. Weitere Informationen auf www.bauhaus.de. KEN