Neubau

3 Bilder

Hochhaus kommt wieder: Brache in Klingsorstraße wird wieder bebaut 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 190 mal gelesen

Steglitz. Seit Jahrzehnten liegt das Areal an der Ecke Klingsor-und Barsekowstraße brach. Zum Ärger der Anwohner wird dort illegal Müll entsorgt, und der Wildwuchs hat das Gründstück fest im Griff. Damit soll bald Schluss sein. Auf dem Gelände ist der Bau eines Wohnhauses geplant. Das könnte schon in den nächsten Wochen und Monaten passieren. Die Genehmigung für das Bauvorhaben liegt vor. Gebaut werden soll ein...

Gemeinsam in die Mittagspause: Theresienschule soll eine größere Mensa bekommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Weißensee. Vor sechs Jahren weihte die Schulgemeinschaft der katholischen Theresienschule ihre neue Sporthalle ein. Nun soll sie einen weiteren Neubau auf dem Schulcampus bekommen.Die Sporthalle entstand seinerzeit auf einer Industriebrache in der Charlottenburger Straße 119. Fünf Jahre hatte es gedauert, um zu planen, die finanziellen Mittel zusammenzubekommen und zu bauen. Möglich wurde dieser Turnhallenneubau, weil auch...

3 Bilder

Ende 2018 eröffnet ein Edeka Center an der Siriusstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 05.08.2017 | 377 mal gelesen

Berlin: Edeka Kosmosviertel | Altglienicke. Die Tage der alten DDR-Kaufhalle an der Siriusstraße sind gezählt. Am 12. August ist der jetzige Edeka-Markt zum letzten Mal geöffnet, dann erfolgen der Abriss und Neubau.Der viele Jahre von Kaiser’s genutzte Standort gehört zu den berlinweit 61 Märkten, die Edeka Anfang dieses Jahres übernommen hatte. Ein Ersatz für die kurz vor dem Ende der DDR errichtete Kaufhalle war bereits seit vielen Jahren geplant. Weil...

5 Bilder

„Das ist eine bessere Blechkiste": Baudenkmal contra Schulneubau: Denkmalschützer lehnen Anbau von der Stange ab 2

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 02.08.2017 | 316 mal gelesen

Niederschöneweide. Wir hatten es Ende Juni berichtet. Die Schule an der alten Feuerwache bekommt einen Erweiterungsbau. Nun schlagen Denkmalschützer Alarm.Denn neben das 1899 errichtete denkmalgeschützte Schulgebäude soll ein so genannter Modularer Ergänzungsbau. „Das ist eine bessere Blechkiste, die niemals zu dem Bau im Stil märkischer Backsteingotik passen wird“, meint Stefan Förster, der Vorsitzende des Bezirksdenkmalrats...

Marktbau verzögert sich

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 01.08.2017 | 139 mal gelesen

Berlin: Kaufland-Neubau | Spandau. Die Errichtung eines Kauflandmarktes am Brunsbütteler Damm 57-59 (Ecke Grünhofer Weg) verzögert sich. Eine Baugenehmigung für das Grundstück, auf dem zuvor ein Baumarkt ansässig war, liegt schon seit Januar 2017 vor. Für die Umsetzung der Genehmigung sind jedoch laut Baustadtrat Frank Bewig (CDU) noch Bedingungen seitens des Antragstellers zu erfüllen, was bisher noch nicht geschehen sei. Die Baugenehmigung erlischt,...

6 Bilder

Neues Wohnen in alter Wache: Richtfest für Bauprojekt in der Rathausstraße

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.07.2017 | 266 mal gelesen

Erster Spatenstich, Grundsteinlegung, Schlüsselübergabe: Feierlichkeiten im Rahmen von Neubauprojekten sind derzeit nichts Ungewöhnliches. So reihte sich das Richtfest für 136 Wohnungen nebst Kita in der Rathausstraße am 19. Juli in ähnliche Anlässe ein. Das Vorhaben selbst ist aber speziell. Das Grundstück nahe der Frankfurter Allee hatte die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Howoge nämlich im Rahmen des ersten...

110. Kita geht in Marzahn-Hellersdorf in Betrieb 3

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.07.2017 | 172 mal gelesen

Biesdorf. Mit der BIP Kreativitätskita an den Schmetterlingswiesen wurde die 110. Kita in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Der Bedarf an Betreuung ist damit noch lange nicht gedeckt. Die BIP Kreativitätskita wurde am Dienstag, 1. August, an der Rapsweißlingstraße eröffnet. 116 Plätze stehen zur Betreuung von Kindern im Alter von acht Monaten bis zum Schuleintrittsalter zur Verfügung. Darunter sind auch Integrationsplätze für...

Gewobag übergibt Neubau: Modulare Unterkunft mit Nachnutzung

Georg Wolf
Georg Wolf | Falkenhagener Feld | am 25.07.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: MUF Freudstraße | Falkenhagener Feld. Neue Gemeinschaftsunterkunft im Falkenhagener Feld verfügt über 320 Wohnplätze. Die Schlüsselübergabe erfolgte nach nur neunmonatiger Bauzeit.Der Neubau an der Freudstraße ist fertiggestellt und bereits an das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten übergeben. Das Gebäude verfügt über vier verschiedene Wohnungstypen: Von der 1-Zimmer-Wohnung für drei Personen bis zur 4-Zimmer-Wohnung für sechs Personen....

3 Bilder

Jeder Quadratmeter optimal genutzt: Hinter der Alten Rudower Dorfschule wird eine Freizeitstätte für Senioren gebaut

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 22.07.2017 | 206 mal gelesen

Rudow. Der erste Spatenstich ist getan: Am 18. Juli wurde der Startschuss zum Neubau der Seniorenfreizeitstätte Alt-Rudow gegeben. Läuft alles glatt, ist das Haus im Spätsommer nächsten Jahres bezugsfertig.Das Bezirksamt – also die Bürgermeisterin und die vier Stadträte – hatten zur Feier des Tages ihre allwöchentliche Sitzung in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, abgehalten. So waren alle beim symbolischen Baubeginn an Ort...

3 Bilder

Yorck-Kino in Gefahr: Eigentümer will Gebäude abreißen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.07.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Yorck-Kino | Kreuzberg. Das Yorck- und New-Yorck-Kino sind Institutionen in der Berliner Filmtheaterlandschaft. Um ihre Zukunft gab es zuletzt einige Diskussionen.Das Gebäude an der Yorckstraße 86, in dem sich die beiden Lichtspielsäle befinden, soll abgerissen werden. Zumindest hat das der Eigentümer vor. Das Haus gehört zum Gesamtensemble Riehmers Hofgarten.Im November 2016 wurde eine Bauvoranfrage beim Stadtplanungsamt...

3 Bilder

"Botschaft für Kinder“ des SOS-Kinderdorf-Vereins offiziell eröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.07.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Botschaft für Kinder | Moabit. Mit 1000 Gästen, einem Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller (SPD), mit einer Gesprächsrunde der Akteure auf dem Podium und mit einem bunten Familien- und Kennenlernnachmittag ist die neue Einrichtung des Vereins SOS Kinderdorf, die „Botschaft für Kinder“, offiziell eröffnet worden.Baustart für das sechsgeschossige Gebäude an der Lehrter Straße 66 war im Januar 2015. Der Entwurf stammt vom...

3 Bilder

Spülwasser schleppen passé: Neues Sanitärgebäude an Freizeitstätte ist fast fertig

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 19.07.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Aalemannufer | Hakenfelde. Das neue Sanitärgebäude der Freizeitstätte Aalemannufer ist fast fertig. Rechtzeitig zu den Ferien sind die Toiletten nutzbar. Was noch fehlt, ist die Außenverkleidung.Die Einweihungsparty ist schon vorbei. Passend zum Thema feierte die Freizeitstätte die Inbetriebnahme ihres neuen Sanitärgebäudes am 18. Juli mit „Klobürstenweitwurf“ und „Klodeckeltreffen“. Komplett fertig ist der moderne Neubau zwar noch nicht....

BSR-Verwaltung demnächst am Südkreuz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.07.2017 | 193 mal gelesen

Berlin: BSR-Recyclinghof Südkreuz | Schöneberg. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) plant eine neue Hauptverwaltung auf dem Areal des Recyclinghofs am Bahnhof Südkreuz. Im Verwaltungskomplex am Tempelhofer Weg soll auch Einzelhandel Platz finden. Teil des Bauprojekts ist zudem ein 60 Meter hohes Hotelhochhaus nahe Hildegard-Knef-Platz. Das Bezirksamt wird demnächst das Bebauungsplanverfahren auf den Weg bringen und auf Vorschlag der SPD-Fraktion in der BVV...

3 Bilder

Mehr Betten, mehr Komfort: Vivantes legt Grundstein für neuen Klinikbau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.07.2017 | 248 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Spandau | Spandau. Das Vivantes Klinikum Spandau baut ein neues Bettenhaus. Mehr als 20 Millionen Euro gibt der Konzern dafür aus. Jetzt wurde der Grundstein für den Neubau gelegt. Das Vivantes Klinikum an der Neuen Bergstraße hat den Grundstein für ein komfortables Bettenhaus gelegt. Nach altem Brauch versenkten die Bauherren ein Metallhülse mit Bauplänen, zeitgeschichtlichen Dokumenten und etwas Kleingeld. Das Ritual markierte den...

3 Bilder

Spezialfall Rudolf-Wissell-Brücke: Neubau-Projekt ist in seiner Komplexität einmalig

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 17.07.2017 | 638 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Wissell-Brücke | Charlottenburg. Die gerade in Angriff genommene Fahrbahnsanierung der Rudolf-Wissell-Brücke und die laufenden Sicherungsmaßnahmen an der Westendbrücke sind nur Vorboten der gewaltigen Sanierungs- und damit auch Stauwelle, die auf die Nutzer der A 111 und A 100 in den 2020er-Jahren zurollt. Weit oben auf der Agenda: Abriss und Neukonstruktion der Rudolf-Wissell-Brücke. Im Auftrag des Senats plant die Deutsche Einheit...

1 Bild

Bezirksamt verbietet Besichtigung der neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 16.07.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Mahlsdorfer Grundschule | Mahlsdorf. Noch am Ende dieses Schuljahres sollten Schüler, Lehrer und Eltern die beiden neuen Turnhallen der Mahlsdorfer Grundschule besichtigen können. Die Turnhallen sind fertig, aber noch nicht vom Bau- und Wohnungsaufsicht abgenommen. Deshalb bleiben die Türen verschlossen. Bis zuletzt hat die Elternvertretung für die Einhaltung des Termins am Freitag, 14. Juli, gekämpft. Aber vergeblich. „Das war für alle natürlich eine...

Abschnitt zwei wird begonnen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 11.07.2017 | 59 mal gelesen

Französisch Buchholz. Dieser Tage beginnen die Bauarbeiten im zweiten Abschnitt des Rosenthaler Weges zwischen Blankenfelder Chaussee (B96a) und Picardieweg statt. Geplant sind die Erneuerung der Trinkwasserleitung sowie der Neubau der Fahrbahn und der Gehwege. Der Verkehr wird während der Arbeiten in beide Richtungen komplett auf die nördliche Fahrbahn umgeleitet. Die Ein- und Ausfahrt zur Kleingartenanlage ist während...

2 Bilder

DGB präsentiert Pläne für Neubau des Schöneberger Gewerkschaftshauses

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.07.2017 | 242 mal gelesen

Berlin: Gewerkschaftshaus | Schöneberg. Der Deutsche Gewerkschaftsbund wird Bauherr. Auf dem eigenen Grundstück der Gewerkschafter in Schöneberg entsteht eine neue Zentrale. An der Ecke Kleist- und Keithstraße soll ab Sommer 2018 für annähernd 80 Millionen Euro ein offenes, lichtdurchflutetes, filigranes Gebäudeensemble entstehen: sechsgeschossig die Riegelbauten an Kleist- und Keithstraße, 14-geschossig das Hochhaus. Nach dem Entwurf des...

Neubau der Westend-Siedlung stockt: Umgang mit Bestandsmietern und Verkehrsführung unklar

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 10.07.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Westend-Siedlung | Westend. Der geplante Neubau der Westend-Siedlung stockt. Es fehlt ein schlüssiges Verkehrskonzept und eine detaillierte Aussage der Deutsche Wohnen AG darüber, wie mit den Bestandsmietern umgegangen werden soll. Das wurde kürzlich bei der dritten, sehr gut besuchten Einwohnerversammlung in der Charles-Dickens-Grundschule deutlich. Die alten Offizierswohnungen der Alliierten zwischen Dickensweg und Scottweg sind alt, die...

2 Bilder

Neuanfang nach dem Feuer: Bezirksamt erwägt Neubau für CHIP 77 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 10.07.2017 | 172 mal gelesen

Berlin: CHIP77 | Siemensstadt. Ein Neubau soll den abgebrannten Jugendtreff „CHIP 77“ ersetzen. Ob an gleicher Stelle oder anderswo steht noch nicht fest. Der Träger stellt jetzt erst mal einen Container auf.Verkohltes Dach, zerborstene Fenster und überall Schutt: Das Feuer hat die „Coole Hütte im Park“ in der Nacht zum 9. Juni fast völlig zerstört. Aufenthaltsraum, Küche, Musik- und Spielzimmer sind abgebrannt. Einzig das Foyer und das Büro...

3 Bilder

Erster Spatenstich für Leonardo-da-Vinci-Gymnasium – mit 25 Jahren Verspätung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 10.07.2017 | 363 mal gelesen

Buckow. Erster Spatenstich an der Christoph-Ruden-Straße 3: Am 7. Juli wurde der Baubeginn des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums gefeiert. Läuft alles nach Plan, können die rund 900 Schüler nach den Sommerferien 2020 einziehen.An selber Stelle stand das alte Gebäude. Das mussten die Kinder und Jugendlichen 1989 wegen Asbestbelastung verlassen. Sie bezogen neue Räume am Häwererweg. Fünf Jahre sollten sie dort bleiben. „Nun werden...

3 Bilder

Bauarbeiten am Haus am Waldsee beginnen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 06.07.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Haus am Waldsee | Zehlendorf. Im Haus am Waldsee haben die Sanierungs- und Baumaßnahmen begonnen. Am 4. Juli war der erste Spatenstich.Die Villa in der Argentinischen Allee 30 erbaute der Berliner Architekt Max Werner 1922. Bis 1945 wurde das Haus privat genutzt, zuletzt durch die Reichsfilmkammer. Seit 1946 ist sie ein Ausstellungsort. Ein im Zweiten Weltkrieg beschädigter Gebäudeflügel an der Ostseite wird jetzt wieder aufgebaut. In diesem...

Stromnetz GmbH plant Neubau

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.07.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn | Marzahn-Hellersdorf. Die Stromnetz Berlin GmbH will das Umspannwerk Münsterberger Weg in Kaulsdorf durch einen Neubau ersetzen. Die Bauunterlagen können bis Donnerstag, 10. August, im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Helene-Weigel-Platz 8, eingesehen werden. Die Sprechzeiten im Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Bauaufsicht, Wohnungsaufsicht und Denkmalschutz im Raum 1046 sind Di 9-12 und Do 15-18 Uhr. Anmeldung im Raum...

2 Bilder

Gebewo errichtet neues Übergangshaus für Wohnungslose in Wilhelmsruh

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 02.07.2017 | 239 mal gelesen

Wilhelmsruh. Die gemeinnützige Gesellschaft Gebewo baut ein neues Haus für wohnungslose Männer.Für den Neubau in der Kopenhagener Straße 81 erfolgte vor wenigen Tagen der erste Spatenstich. Dieses Haus ist nötig, damit noch mehr wohnungslosen Menschen in der Stadt geholfen werden kann. Denn die Zahl derer, die keine Wohnung haben, nimmt zu. Schätzungen gehen von derzeit 20 000 wohnungslosen Menschen in Berlin aus. Betroffen...

Entwürfe für die Promenade am Ostkreuz

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 29.06.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Jugendherberge Berlin Ostkreuz | Rummelsburg. Die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Zukunft des Baugebiets „An der Mole“ geht am Donnerstag, 6. Juli, in die zweite Runde.Alle Anwohner sind von 19 bis 22 Uhr in die Aula der Jugendherberge am Ostkreuz, Marktstraße 9, eingeladen. Hintergrund: Für die Gestaltung der Fläche südöstlich des S-Bahnhofs Ostkreuz läuft derzeit ein kooperatives Gutachterverfahren. Die Promenade liegt zwischen dem Paul-und-Paula-Ufer an...