Alles zum Thema Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Bauen
Gebäude der Druckerei in der Schmidstr.

Verdichtung
Verdichtung im Heinrich-Heine-Block - Schmidstr. 6

Sie kennen die ehemalige Druckerei in der Schmidstr. in Mitte? Gelegen zwischen vier Kinder- und Jugendeinrichtungen, zahlreichen Spielplätzen?  Dort plante der Bezirk Mitte ein Stadtteilzentrum. Doch wie beim Rundgang durch das Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt kürzlich zu erfahren war, hat der Grundstücksteigentümer nicht an den Bezirk verkauft, so dass aus diesem guten Plan nichts wird.  Was heißt das für uns Bewohner des Heinrich-Heine-Blocks?  Keine Bürgerbeteiligung beim Bau...

  • Mitte
  • 16.05.19
  • 207× gelesen
Wirtschaft
Spektakulärer Neubau: So soll das neue Medienhaus des Axel-Springer-Verlages aussehen.

Grundstein für Springer-Neubau gelegt

Mitte. Für den Neubau des Axel-Springer-Verlages direkt neben den bestehenden Springer-Hochhäusern wurde jetzt der Grundstein gelegt. Der Neubau ist Teil des Axel-Springer-Campus‘ und soll modernste Arbeitsplätze für die Digitalangebote des Springer-Konzerns bieten. Bei der Grundsteinlegung am 2. Mai mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) versenkten Friede Springer und Vorstandschef Mathias Döpfner eine Zeitkapsel mit Euro-Münze, aktuellen Springer-Tageszeitungen, einem...

  • Mitte
  • 03.05.17
  • 378× gelesen
Bauen
Das Schulamt möchte die marode Schule an der Adalbertstraße sanieren und durch Anbautendie Kapazität verdoppeln oder einen kompletten Neubau errichten.
4 Bilder

Pläne für Plattenbauruine: Abriss oder Anbau: Bezirk aktiviert Schulstandort in der Adalbertstraße

Mitte. Das Bezirksamt will die seit mehr als zehn Jahren leerstehende Plattenbauschule an der Adalbertstraße 53 zur Grundschule machen. Derzeit wird geprüft, ob der marode Plattenbau abgerissen und einem Neubau weichen oder saniert und erweitert werden soll. Immer mehr neue Häuser, immer mehr Wohnungen, immer mehr Kinder: Wegen steigender Einwohnerzahlen reichen die Schulplätze überall nicht aus. Mit mobilen Ergänzungsbauten versucht das Schulamt, den Bedarf zu decken, aber auch die...

  • Mitte
  • 18.03.17
  • 1.093× gelesen
Bauen
Ein Riese fällt: Zehn Bäume mussten für den Verlagsneubau an der Torstraße weg.
4 Bilder

Bäume gefällt für Buchverlag: Suhrkamp baut auf der Brache am Rosa-Luxemburg-Platz

Mitte. In den kommenden Wochen wird das Eckgrundstück an der Tor- und Rosa-Luxemburg-Straße zur Baustelle. Dafür mussten jetzt alte Bäume weg. Kettensägen kreischten hinter der Volksbühne zwischen Tor- und Linienstraße. Zehn alte Pappeln und Linden wurden Ende Februar von Experten gefällt. Viele Schaulustige blieben stehen, als nach lautem Gesäge an den dicken Stämmen die etwa 70 Jahre alten Bäume krachend umstürzten. Die Bäume hätten ohnehin ihr Lebensende erreicht, sagte eine Verantwortliche...

  • Mitte
  • 01.03.17
  • 1.123× gelesen
Bauen
Lückenschluss im Scheunenviertel: der Neubau in der Almstadtstraße.
2 Bilder

Wohnen an der Volksbühne: Richtfest für WBM-Neubau im Scheunenviertel

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat in der Almstadtstraße 45/47 Richtfest für einen Neubau gefeiert. Perfekte Lage, ruhig und doch mittendrin: Der WBM-Neubau in der Almstadtstraße hinter dem Schendelpark ist keine schlechte Wohnadresse. Wenige Meter von der Volksbühne entfernt steht der Neubau in einer Wohnstraße. Das Haus im Scheunenviertel ist ein Lückenschluss zwischen einem DDR-Plattenbau und einem Altbau. An der Stelle stand ein zweigeschossiges Heizhaus mir riesigem...

  • Mitte
  • 16.02.17
  • 522× gelesen
Bauen

BND-Zentrale übergeben

Mitte. Nach zehn Jahren Bauzeit wurde am 29. November der Neubau der Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) an die Bauherrin, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, übergeben. Die drei Gebäudekomplexe an der Invalidentraße sind das größte Bauprojekt des Bundes. Nach der Übergabe beginnt der BND mit der Ausstattung der weit mehr als 5000 Räume, in denen 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten werden. Dafür werden nicht nur schätzungsweise 100 000 Umzugskartons geschleppt, sondern...

  • Mitte
  • 07.12.16
  • 100× gelesen
Bauen
„Das hat es so in Berlin noch nicht gegeben“, sagen die Investoren über das erste Studentenhotel in Deutschland neben dem Alexa.
4 Bilder

Schottischer Unternehmer baut Deutschlands erstes Studentenhotel am Alex

Mitte. Futuristisch designte Appartements mit Kunst an den Wänden. Zum Lernen gibt es moderne Studienzimmer und Bibliotheken, dazu Fitness- und Gaming-Bereiche. So lebt man heute als Student – wenn man das nötige Kleingeld hat. Während Normalo-Studenten nach noch bezahlbaren WG-Zimmern fahnden oder versuchen, einen Platz im Studentenwohnheim zu ergattern, schicken wohlhabende Eltern ihre Kinder immer öfter in Nobelappartements. Das Geschäft mit exklusiven Studentenwohnungen boomt. Das...

  • Mitte
  • 20.10.16
  • 2.325× gelesen
Bauen

Mitte genehmigt 426 Wohnungen

Mitte. Im Bezirk wurden im April mit 426 die meisten Baugenehmigungen für Neubauwohnungen innerhalb eines Monats erteilt. „Mitte ist spitze“, schreibt Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) dazu. In Mitte wurden im ersten Quartal mit insgesamt 1384 erteilten Baugenehmigungen die meisten Wohnungen in Berlin genehmigt. Auf Platz zwei folgt Charlottenburg-Wilmersdorf (1056); dahinter kommt der Bezirk Marzahn-Hellersdorf mit 736 genehmigten Wohnungen. Insgesamt wurden in Berlin im ersten Quartal 6405...

  • Mitte
  • 18.06.16
  • 99× gelesen
Bauen
Die WBM kauft die neuen Pepitahöfe in Spandau.

Wohnungen bauen lassen: WBM und Degewo kooperieren mit privaten Investoren

Mitte. Die landeseigenen Wohnungsbauunternehmen Degewo und Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) schaffen in der Wasserstadt Oberhavel in Spandau 1024 Wohnungen. Den Neubau errichtet ein privater Investor. Die kommunalen Gesellschaften kaufen das Projekt schlüsselfertig. Selbst bauen und bauen lassen. Das ist die Kombination, mit der die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften die Neubauoffensive forcieren. Um den steigenden Bedarf vor allem für preisgünstige Wohnungen zu decken, müssen jedes...

  • Mitte
  • 25.05.16
  • 440× gelesen
Bauen

Mitte vorn beim Wohnungsbau

Mitte. Im Bezirk Mitte wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3848 Wohnungen genehmigt. 3208 davon entstehen durch Neubau. Das geht aus der aktuellen Statistik des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Insgesamt haben die Berliner Bauämter 2015 exakt 22 365 Wohnungen genehmigt (16,5 Prozent mehr als im Vorjahr). Die Zahl der 2015 genehmigten Wohnungen nähere sich dem Niveau der 1990er Bauboom-Jahre, so die Statistikbehörde. 1995 wurde der bisher höchste Wert mit 29 457 Baugenehmigungen...

  • Mitte
  • 11.04.16
  • 49× gelesen
Bauen
Der BND-Neubau an der Chausseestraße soll Ende 2016 fertig sein.

BND-Neubau soll Ende 2016 an den Geheimdienst übergeben werden

Mitte. Die riesige Geheimdienstburg an der Chausseestraße wird langsam fertig. Ende 2016 will das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), das den BND-Neubau errichtet, den Komplex an den Auslandsgeheimdienst übergeben. Der Bauzaun, der bisher den Blick auf Deutschlands geheimste Baustelle verstellt hat, ist weg. Bagger wühlen seit ein paar Tagen vor dem Sicherheitszaun und bereiten den Grund für den breiten Gehweg vor, der mit tief verankerten Pollern am Straßenrand vor Fahrzeugattacken...

  • Mitte
  • 21.03.16
  • 3.389× gelesen
Bauen
Ende 2017 ist das Motel One Hotel hinter dem Cubix-Kino fertig.

Grundstein für Motel One gelegt

Mitte. Am 11. März wurde der Grundstein für das größte Motel One Hotel Deutschlands hinter dem Cubix-Kino an der Grunerstraße gelegt. Der 19-geschossige Gebäudekomplex mit dem Hotel (708 Zimmer) soll im September 2017 fertig sein. Das Haus entsteht auf dem letzten freien Grundstück am Alexanderplatz. Hier stand früher das Gesundheitsministerium der DDR. Highlight wird die Skybar in der obersten Etage. Unten wird es Restaurants und Läden geben. Probleme hatte es beim Ausheben der Baugrube im...

  • Mitte
  • 17.03.16
  • 400× gelesen
Bauen

Abriss oder Fertigstellung? CDU-Politiker schlägt Neubau des BER-Terminals vor

Berlin. Pleiten, Pech und Pannen am BER. Seit dem Baustopp am Hauptterminal wird eine hitzige Debatte über die Zukunft des Flughafens geführt. Auch nach dem Stillstand der Arbeiten wegen Statikproblemen aufgrund zu schwerer Entrauchungsventilatoren gibt es weiterhin Probleme am Flughafen BER. So entsprechen zahlreiche Wände nicht den geforderten Brandschutzbestimmungen. Auch ist bereits bekannt, dass die geplante Größe des Flughafens nicht für die steigende Zahl an Passagieren reichen wird....

  • Zehlendorf
  • 06.10.15
  • 905× gelesen
  •  3
Bauen

Es fehlen Wohnungen: Bausenator will Bundesmittel umgehend in Neubau investieren

Berlin. Die Hauptstadt wächst, aber es mangelt an erschwinglichem Wohnraum. Sozialverbände und Gewerkschaften drängen deshalb auf mehr sozialen Wohnungsbau. 85 Prozent aller Berliner wohnen zur Miete, doch der Markt für preisgünstige Mietwohnungen hat sich in den letzten fünf Jahren rapide verschlechtert. Das Angebot komme dem Bevölkerungswachstum von mehr als 190.000 Personen seit 2010 nicht hinterher, heißt es im Positionspapier des 6. Berliner Sozialgipfels. Das Bündnis aus Verbänden und...

  • Zehlendorf
  • 22.09.15
  • 798× gelesen
  •  3
Politik
Das Gebäude der Wilhelmstraße 56-59 soll Platz für einen modernen Neubau im Art-déco-Stil der 1920er Jahre machen.
2 Bilder

Wilhelmstraße: Bezirksverordnete fordern den Erhalt des Gebäudes aus den 1990er Jahren

Mitte. Dem Wohnblock Wilhelmstraße 56-59 droht der Abriss. Befördert werde das durch das Bezirksamt indem es den sonst verbotenen Leerstand für 39 Wohnungen im Umfeld genehmigt und damit Ersatzwohnungen für die Altmieter schafft. So lautet zumindest der Vorwurf des Bezirksverordneten Sven Diedrich (Die Linke). Erst im Mai habe die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Bezirksamt aufgefordert, die aktive Hilfe bei der Entmietung in der Wilhelmstraße zu unterlassen. „Der Bezirk ist nicht...

  • Mitte
  • 26.08.15
  • 487× gelesen
Bauen

Petriplatz bekommt Hotel mit 144 Zimmern

Mitte. Trotz seiner weitreichenden Historie ist der Petriplatz ein grauer Fleck. Nun errichtet die Hochtief Projektentwicklung das Hotel „Capri“ mit 144 Zimmern, das von der Frasers Hospitality Group betrieben wird. Noch vor dem Baustart hat das Hotelunternehmen Frasers Hospitality das Haus erworben und wird den Hotelbetrieb 2017 aufnehmen. Über den Kaufpreis wurde allerdings Stillschweigen vereinbart. Auf dem knapp 1500 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Scharren-, Gertrauden- und...

  • Mitte
  • 03.07.15
  • 1.431× gelesen
Bauen
Das westliche Grundstück, das jetzt verkauft wurde, wird derzeit hauptsächlich vom Künstler Yadegar Asisi genutzt, der hier sein Mauer-Panorama aufgebaut hat.
3 Bilder

Berliner Firma kauft letzte Grundstücke am Checkpoint Charlie

Mitte. Die letzten Freiflächen am Checkpoint Charlie in der Friedrichstraße sind jetzt erneut verkauft worden. Das berichtet der Wirtschaftsdienst Bloomberg, der sich auf mit dem Deal befasste Insider beruft.Demnach soll der Berliner Immobilienentwickler Trockland Management GmbH die beiden insgesamt 9100 Quadratmeter großen Areale links und rechts der Friedrichstraße von der irischen National Asset Management Agency (NAMA) für rund 85 Millionen Euro gekauft haben. Die irische Firma Cannon Kirk...

  • Mitte
  • 08.05.15
  • 499× gelesen
Bauen

Fünf Häuser auf dem ehemaligen Mauerstreifen

Mitte. Das größte genossenschaftliche Neubauprojekt im früheren Grenzstreifen ist fertig. Alle 95 Wohnungen an der Sebastianstraße werden bis zum Dezember bezogen.Rundherum gibt es fast nur teure Eigentumswohnungen. "Als Genossenschaft halten wir hier im Quartier die Stellung", sagt Berolina-Sprecherin Kristin Müller. Ihre Genossenschaft hat in den vergangenen zwei Jahren fünf Häuser mit insgesamt 95 Mietwohnungen gebaut. Alle Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 40 und 132...

  • Mitte
  • 06.11.14
  • 360× gelesen
Bauen

WBM will bezahlbare Wohnungen bauen

Mitte. Der Liegenschaftsfonds (Lifo) des Senats hat den städtischen Wohnungsbaugesellschaften weitere 27 landeseigene Grundstücke für Wohnungsneubauten übertragen.Stadtweit sollen so rund 1500 neue landeseigene Wohnungen gebaut werden. Die Gesellschaften haben sich im Rahmen des Bündnisses für soziale Mieten verpflichtet, ein Fünftel aller Wohnungen zu Quadratmeterpreisen von 6,50 Euro Nettokaltmiete anzubieten. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) will auf dem jetzt vom Lifo eingebrachten...

  • Mitte
  • 09.10.14
  • 326× gelesen
Bauen
Das Alea 101 gegenüber vom S-Bahnhof Alexanderplatz ist seit Ende August geöffnet. Für die Wohn- und Büroetagen werden noch Mieter gesucht.

Geschäfts- und Wohnhaus Alea 101 ist fertig

Mitte. Die Geschäfte im extravaganten Würfelhaus am Fuße des Fernsehturms haben eröffnet. Für die Büro- und Wohnetagen werden noch Mieter gesucht.Mehr Mitte geht nicht. Mit diesem Slogan werden die Nobelwohnungen angeboten, die direkt unterm Fernsehturm liegen. Und tatsächlich können die Mieter in ihren Glaspalästen behaupten, wirklich mittendrin zu sein. Einige der insgesamt 14 Wohnungen auf den zum Fernsehturm und zum Roten Rathaus ausgerichteten Seiten sind bereits bezogen. Fünf...

  • Mitte
  • 18.09.14
  • 1.284× gelesen
Bauen
Das Wohnprojekt "Meine Mitte".

Eigentumswohnungen im Wohnquartier "Meine Mitte"

Mitte. Zwischen Checkpoint Charlie, Spittelmarkt und Moritzplatz entsteht ein weiteres Wohnviertel mit über 400 Wohnungen.Im kommenden Jahr will die Patrizia Immobilien AG in der Alten Jakobstraße 48a-52 mit dem Bau des Quartiers "Meine Mitte" beginnen. Die Entwürfe für das Projekt stammen vom Büro KSP Jürgen Engel Architekten. Bis 2016 entstehen 102 hochwertige Eigentumswohnungen. Weitere 300 Wohnungen sind in Planung. Die zwischen 50 und 174 Quadratmeter großen Ein- bis Fünf-Raum-Wohnungen...

  • Mitte
  • 18.09.14
  • 950× gelesen
Bauen und Wohnen

Ohne Handwerk wäre unsere Welt gar nicht denkbar

Bei Verbrauchern genießt das Handwerk einen guten Ruf. Gleich ob Neubau, Modernisierung oder Reparaturen - Handwerker werden wegen ihrer fachlichen Kompetenz gern beauftragt.Mit über fünf Millionen Beschäftigten in mehr als einer Million Betrieben ist das Handwerk eine echte "Wirtschaftsmacht von nebenan". Handwerker punkten mit Praxisnähe und lösen Probleme am liebsten selbst. Mit ihrer Arbeit schaffen sie Innovationen in verschiedenen Lebensbereichen. Schon 1883 läutete der schwäbische...

  • Mitte
  • 05.09.14
  • 56× gelesen
Bauen
DT-Intendant Ulrich Khuon (links) und Architekt Stephan Schütz beim Richtfest für das neue Probebühnenzentrum.

Deutsches Theater: Probebühnenzentrum feiert Richtfest

Mitte. Im Hof des Deutschen Theaters (DT) in der Schumannstraße entsteht bis kommenden Juni ein modernes Probebühnenzentrum mit drei übereinander gestapelten Bühnen.Die Schauspieler des Deutschen Theaters können ab kommenden Sommer im neuen Probebühnenzentrum im Hof des Theaters ihre Stücke einstudieren. Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Kulturstaatssekretär Tim Renner und DT-Intendant Ulrich Khuon haben am 25. August Richtfest gefeiert. Mit dem Neubau endet eine seit Jahrzehnten...

  • Mitte
  • 28.08.14
  • 496× gelesen
Bauen
Saniertes Fabrikgebäude (links) und Neubau mit Balkonen. Nach jahrelangem Verfall wird jetzt das Wohnquartier Feuerlandhöfe gebaut.

In den Feuerlandhöfen werden 400 Wohnungen gebaut

Mitte. Nach jahrzehntelangem Verfall wird die denkmalgeschützte Fabrikruine in der Chausseestraße 39-42 direkt gegenüber dem BND-Haupteingang saniert. Hier entsteht ein Nobelquartier mit über 400 Wohnungen.Früher qualmten in der Chausseestraße die Fabrikschlote, weshalb die Leute den Kiez Feuerland nannten. Heute erinnert noch die marode Bromsilberfabrik, in der zu DDR-Zeiten der VEB Mikroelektronik-Secura-Werke Berlin Kopiergeräte zusammenschrauben ließ, an diese Industriezeit. Die TLG...

  • Mitte
  • 31.07.14
  • 2.193× gelesen
  • 1
  • 2