Kiez
Bezirksamt verbietet Anwohner Sebastian H. seit Wochen Mobilisierungsplakate der BSR

BSR Kehrenbürgerplakate

Seit Juli 2018 engagiert sich der Anwohner/Autor Sebastian H. im Müllsammeln im Britzer Akazienwald. Nun hat er aber die Situation dass ihm das Bezirksamt einfach seit 4 Wochen ohne Begründung verbietet BSR Kehrenbürgerplakate zur Mobilisierung an den bestimmten vier Bäumen im Wald zu befestigen die ihm für seine unauffälligen Privatplakate geduldet wurden. Diesen Widerspruch versteht er nicht. Zumal auch am 02. März zum Aktionstag Musik gegen Müll die berühmte Primel Paula durch die BSR Plakate auf Facebook auf Sebastian aufmerksam wurde.

Dutzende Versuche telefonisch und per E-Mail jemanden zu erreichen bleiben immer und immer wider erfolglos.

Alles hat zur Konsequenz dass Sebastian H. am 10. April 2019 im Rathaus eine erneute Anwohnerfragestunden wahrnimmt.

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.