BSR Kehrenbürger

Beiträge zum Thema BSR Kehrenbürger

Politik
Für einen lebenswerten Akazienwald.
10 Bilder

Courage
Facilita (ein Unternehmen der Deutsche Wohnen Gruppe) und Anwohner der Hufeisensiedlung unterstützen Sebastian H. bei Aktion "Mit Musik gegen Müll"

Facilita (ein Unternehmen der Deutsche Wohnen Gruppe), Anwohner aus der Hufeisensiedlung und Initiator/Anwohner Sebastian H. sagten am Samstag, dem 2. März 2019 mit Greifzangen, Müllbeuteln, selbst dekoriertem Aktionsbollerwagen, Besen und Harken in beiden Akazienwaldteilen für einen lebenswerteren Akazienwald im Neuköllner Ortsteil Britz dem Müll den Kampf an. Auch heute wurden Drogenspritzen gefunden. Für Facilita war das gar kein Thema hier zu unterstützen. Sie finden das Engagement ...

  • Bezirk Neukölln
  • 02.03.19
  • 417× gelesen
  •  2
Politik
BVV Vertreter*innen im Akazienwald im Januar 2019.

Kiezcourage
Deutsche Wohnen: Anwohner Sebastian H. mobilisiert sie jetzt für Müll-Aktion "Für einen Lebenswerten Akazienwald"

Die UNESCO Welterbe Hufeisensiedlung hat die Deutsche Wohnen als Vermieter. Der Bezirk Neukölln die BVV als Gremium. An beide Stellen hat sich der Anwohner/Autor via E-Mail gewandt. Bezirksbürgermeister  Hikel (SPD) sagte dem Anwohner er und die BVV unterstützten das Engagement nach wie vor. "Wenden Sie sich an die Wohnungsgesellschaft." und weiter "Der Wald ist ein Wald zum Erholen und kein Werbeplakat. Das ist nun mal so. Kleine Zettel sind ok am Baum." Der Autor/ Anwohner hat die...

  • Bezirk Neukölln
  • 27.02.19
  • 81× gelesen
Politik
BSR Kehrenbürgerplakate

Kiez
Bezirksamt verbietet Anwohner Sebastian H. seit Wochen Mobilisierungsplakate der BSR

Seit Juli 2018 engagiert sich der Anwohner/Autor Sebastian H. im Müllsammeln im Britzer Akazienwald. Nun hat er aber die Situation dass ihm das Bezirksamt einfach seit 4 Wochen ohne Begründung verbietet BSR Kehrenbürgerplakate zur Mobilisierung an den bestimmten vier Bäumen im Wald zu befestigen die ihm für seine unauffälligen Privatplakate geduldet wurden. Diesen Widerspruch versteht er nicht. Zumal auch am 02. März zum Aktionstag Musik gegen Müll die berühmte Primel Paula durch die BSR...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.02.19
  • 119× gelesen
Politik
Mobilisierungsplakate zur Müll-Aktion.
2 Bilder

Kiez
Nach gezielter Plakatzerstörung: Primel Paula unterstützt Anwohner beim Müllsammeln für ein lebenswertes Neukölln

In der Valentinsnacht wurden Mobilisierungsplakate mutwillig zerstört die auf den Aktionstag 2. März 15:00 Uhr einladen als Kiez-Anwohner zusammen den Akazienwald von Müll zu befreien und so für einen lebenswertes Umfeld zu sorgen. Inzwischen wurden die zerstörten Plakate wieder erneuert. Am 2. März um 15 Uhr unterstützt Primel Paula mit ihrem wunderschönem Leierkasten  die Anwohneraktion musikalisch. Einschüchtern lässt sich keiner.

  • Bezirk Neukölln
  • 16.02.19
  • 59× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.