Leerstand
Deutsche Wohnen reagiert auf Artikel zur Zukunft von Fleischerei Pollmann in Britz

ehemaligen Fleischerei Pollmann

Am 20. Juni berichtete der Onlinereporter über besorgte Anwohner*in aus der Hufeisensiedlung die wissen möchten, was aus ihrer ehemaligen Fleischerei Pollmann wird. Die Deutsche Wohnen als Vermieter hat inzwischen geantwortet:
"Zur ehemaligen Fleischerei Pollmann teilen wir Ihnen heute aktuell mit, dass die Deutsche Wohnen momentan prüft, in welchem Rahmen Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen. Diese müssen zunächst abgeschlossen sein, bevor die Gewerbeeinheit wieder genutzt werden kann. Daher ist die zukünftige Nutzung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar." 
Auf dem Nachbarschaftsportal nebenan.de häuften sich in letzter Zeit Anwohner*in Sorgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen