Mord
Hatun Sürücüs Mörder lebt heute frei in der Türkei! Gedenken an die starke Frau

Corona- Unternehmens-Ticker

Der Mordfall Hatun Sürücü erschüttert die Welt bis heute. Die Welt soll jedoch nicht wegsehen und auch nicht schweigen bei Zwangsehen. Die Zwang Ehe bei Frauen und Männern existiert. Hatun war jung, selbstbewusst, selbstständig, erfolgreich, legte irgendwann ihr Kopftuch ab und führte ein Leben in Freiheit. Deswegen wurde sie am 7. Februar 2005, drei Wochen nach ihrem 23. Geburtstag, an der Bushaltestelle Oberlandgarten in Berlin-Tempelhof von ihrem jüngstem Bruder Ayhan Sürücü erschossen. Ayhan Sürücü wurde zwar als Täter von der deutschen Justiz ermittelt und zu einer neunjährigen Haftstrafe verurteilt. Ihm konnte nie etwas nachgewiesen werden. Nachdem Ayhan Sürücü seine Jugendstrafe (neun Jahre, drei Monate) in Deutschland abgesessen hatte, wurde er 2014 in die Türkei abgeschoben wo er heute in Freiheit lebt und arbeitet. Die Brüder Mutlu und Alparslan Sürücü setzten sich damals in die Türkei ab, wurden mit internationalem Haftbefehl gesucht und festgenommen. In der Türkei wurden die drei zusammen vom Gericht aus Mangel an Beweisen freigesprochenen. Mutlu und Alparslan sollen heute ebenfalls in der Türkei in Freiheit leben.

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen