Anwohnerengagement
Es ist ein Tropfen auf den heißen Stein, was die Britzer Baumgießer (Anwohnende im Hufeisenkiez) seit Juli 2018 im Akazienwald leisten

Anwohnende im Hufeisenkiez wässerten zwei komplette Akazienwaldteile mit Hilfe der Grünen Neukölln (v.l.n.r.:) Greta, Sebastian, Bertil Wewer (Bezirksverordneter)
5Bilder
  • Anwohnende im Hufeisenkiez wässerten zwei komplette Akazienwaldteile mit Hilfe der Grünen Neukölln (v.l.n.r.:) Greta, Sebastian, Bertil Wewer (Bezirksverordneter)
  • Foto: Haße
  • hochgeladen von Sebastian Haße

Die Anwohnenden im Hufeisenkiez  verbrachten Samstagnachmittag, dem 21. September 2019 gemeinsam mit Bertil Wewer (Bezirksverordneter der Grünen im Rathaus Neukölln) bei herrlichem Sonnenschein nicht etwa in der Eisdiele oder im Biergarten.
Sie sorgten dafür, dass -wegen der herrschenden Personalnot im Grünflächenamt Neukölln-
alle Akazienbäume in den beiden Waldteilen gewässert wurden.
Freiwillige Helferinnen und Helfer sind mit Gießkannen noch bis Ende Oktober 2019 weiterhin samstags 12:00 Uhr willkommen. Am 12. Oktober 2019 findet keine Wässerung statt.
Die Botschaft der Aktion ist im Bezirksamt Rathaus Neukölln in der Bezirksverordnetenversammlung bereits angekommen: Stellt mehr Personal für die Wässerung der Bäume ein.
Von März 2020 beginnend wird jeden ersten Samstag im Monat von 12:00 Uhr für eine Stunde der kleinere Waldteil weitergewässert.

Autor:

Sebastian Haße aus Bezirk Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.