Gedenken
Vor 85 Jahren wurde der Dichter und Anarchist Erich Mühsam ermordet

Vor 85 Jahren wurde der Dichter und Anarchist Erich Mühsam ermordet
  • Vor 85 Jahren wurde der Dichter und Anarchist Erich Mühsam ermordet
  • Foto: Hasse
  • hochgeladen von Sebastian Haße

Mit Blumenstraußniederlegungen wurde heute in der Britzer Hufeisensiedlung 
Erich Mühsam gedacht. Geboren am 6. April 1878 in Berlin; ermordet am 10. Juli 1934 im KZ Oranienburg war er ein anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist und Antimilitarist. In der Nacht des Reichstagsbrandes wurde er von den Nationalsozialisten verhaftet und am 10. Juli 1934 von der SS-Wachmannschaft des KZ Oranienburg ermordet. (Nachweis: Wikipedia).
Die Anwohner*inneninitiative Hufeisern gegen Rechts erinnert mit einer Aufführung des Weber-Herzog-Musiktheaters an Erich Mühsam am Sonnabend, 10. August 2019, um 15 Uhr an der Treppe am Hufeisenteich Fritz-Reuter-Allee, 12359 Berlin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen