Ein großartiges Jubiläum
20. Mercedes-Benz–Halbmarathon durch den Bezirk

Jubiläum: Am Sonntag, 2. September steht der 20. Mercedes-Benz-Halbmarathon quer durch Reinickendorf auf dem Programm.
  • Jubiläum: Am Sonntag, 2. September steht der 20. Mercedes-Benz-Halbmarathon quer durch Reinickendorf auf dem Programm.
  • Foto: Michael Nittel
  • hochgeladen von Michael Nittel

Am Sonntag, 2. September, um 9 Uhr fällt zum 20. Mal der Startschuss zum Mercedes-Benz–Halbmarathon, der größten Laufveranstaltung im Norden der Hauptstadt.

Parallel werden auch in diesem Jahr wieder ein 10-Kilometer-Lauf und ein Mini-Marathon über 2,3 km für Kids der Jahrgänge 2003 bis 2012 ausgerichtet. Die Veranstalter – der VfL Tegel, der VfB Hermsdorf und der RC Tegel – erwarten rund 2000 Teilnehmer aus 29 Nationen.

Start und Ziel dieser Veranstaltung, die ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Organisatoren und Helfern durchgeführt wird, ist das Mercedes-Benz Center an der Holzhauser Straße 11-19. Der Halbmarathon ist eine reine Volkslaufveranstaltung im ursprünglichen Sinn, bei der das Miteinander und das Füreinander an erster Stelle stehen. Nach dem Urlaub ist dieser Lauf zudem die perfekte Gelegenheit, die eigene Form zu überprüfen. Zahlreiche Athleten nutzen die 21,0975 Kilometer lange Strecke als Generalprobe für den Berlin-Marathon, der in diesem Jahr am 16. September ausgerichtet wird. Viele Läufer werden eine persönliche Bestzeit beim Halbmarathon erreichen, denn die flache, schnelle und überwiegend asphaltierte Streckenführung lädt gerade dazu ein. Nach dem Start geht es zunächst in Richtung Rathaus Reinickendorf, dann durch Borsigwalde nach Tegel, zur Greenwich Promenade, über das Borsiggelände und durch das Borsigtor wieder zurück zum Ziel in der Holzhauser Straße. Einer von zahlreichen prominenten Startern wird Bürgermeister Frank Balzer sein, der versuchen wird, seine Bestzeit von 1:54:06 Stunden bei seiner mittlerweile zehnten Teilnahme zu verbessern. Die bisherigen Bestzeiten liegen bei den Frauen bei 1:20:40 Stunden, bei den Männern bei 1:07:50 Stunden.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden zudem zum 10. Mal die Offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Halbmarathon durchgeführt.

Verkehrseinschränkungen in Tegel und Borsigwalde

230 Einsatzkräfte der veranstaltenden Vereine sowie des Technischen Hilfswerks und des Deutschen Roten Kreuzes werden dafür sorgen, dass alle Läufer eine freie Strecke vorfinden. Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes kann es in der Zeit von 8 bis ca. 11.30 Uhr zu Einschränkungen im Straßenverkehr im Bereich Tegel und Borsigwalde kommen. Sieben Getränkestellen sorgen unterwegs für Erfrischung. Auch im Zielbereich kann jeder Teilnehmer neben den Erfrischungsgetränken seine Energiespeicher durch Bananen und Äpfel wieder auffüllen. Alle, die das Ziel erreichen, erhalten eine Medaille und können sich ihre persönliche Urkunde mit der gelaufenen Zeit und der Platzierung gleich nach dem Lauf ausdrucken lassen. Sie nehmen zudem an der Verlosung wertvoller Preise teil.

Meldeschluss ist Sonnabend, 25. August. Nachmeldungen können nur noch am 31. August von 16 bis 19 Uhr und am 1. September von 12 bis 18 Uhr im Center der Mercedes Benz AG an der Holzhauser Straße 11-19 durchgeführt werden.

Nähere Informationen gibt es unter www.mb-halbmarathon.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen