Projektfonds für Willkommensklassen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Projektfonds für Willkommensklassen “Herkunft und Biographie” der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Bezirks unterstützt auch im aktuellen Jahr zwölf Projekte mit Willkommensschülern. Lehrkräfte dieser Klassen können für ein Projekt zu diesem Thema bis zu 2000 Euro für Honorar- und Sachmittel beantragen, gefördert durch Mittel des bezirklichen Integrationsfonds 2019. Ziel der Projekte ist es unter anderem, die Kinder und Jugendlichen vor dem Hintergrund ihrer oftmals traumatischen Fluchterfahrungen in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken. Der Antrag soll eine Projektskizze mit Kostenplan und das Einverständnis der Schulleitung beinhalten und ist an Lidia Perico von der BNE unter lidia.perico@charlottenburg-wilmersdorf.de zu mailen. Fragen werden unter der Rufnummer 902 91 46 65 beantwortet. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen