Fairtrade Point im Rathaus eröffnet

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Dienstag, 2. April, um 13 Uhr wird im Rathaus (Haupteingang: „Torwart“-Zimmer) unter Beteiligung der Bezirksamtsmitglieder der Fairtrade Point eröffnet. Der Fairtrade Point ist eine Kooperation zwischen der Fairtrade Town Begleitgruppe, dem Weltladen Ndoro-Trading und der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung. Dort haben Mitarbeiter und Besucher die Möglichkeit, Produkte aus fairem Handel und ökologischem Anbau zu probieren und einzukaufen. Sie finden neben einer vielfältigen Auswahl an Produkten auch Informationen rund um den fairen Handel, können Produkte verkosten und an Veranstaltungen teilnehmen. Der Fairtrade Point im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, hat Montag und Mittwoch 10 bis 14 Uhr und Donnerstag 14 bis 18 Uhr geöffnet. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen