Ausstellung im Waldorf Astoria

Charlottenburg. In Kooperation mit dem Hotel Waldorf Astoria Berlin lädt die Galerie Kunstwerkberlin am Mittwoch, 6. Februar, einen Tag vor Beginn der 69. Berlinale, zur Eröffnung der Kunstausstellung „Big in Berlin“ im Waldorf Astoria ein. Beginn ist um 18 Uhr. Präsentiert wird unter anderem eine Bronzeskulptur von Marlene Dietrich, welche der Künstler und Galerist Mátyás Varga eigens zu diesem Anlass entwarf. Die Vernissage wird mit einer Opernsoirée eröffnet: Es werden Opernarien von Gioachino Rossini und Wolfgang Amadeus Mozart mit der Sopranistin Peggy Steiner aus Berlin und dem eigenwilligen Bassbariton Péter Öry aus Budapest vorgetragen. Im Anschluss an die Vernissage kann „Big in Berlin“ noch bis zum 17. März besucht werden. Nach Vereinbarung sind auch Privatführungen möglich. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen