BVV: Was passiert am Teufelsberg?

Wo: Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin auf Karte anzeigen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bei der nächsten Sitzung der Bezirksverordneten am Donnerstag, 24. Mai, ab 17 Uhr im BVV-Saal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, bringt die SPD-Fraktion das Thema "Teufelsberg" auf den Tisch. Die ehemalige Abhörstation der Alliierten wurde kürzlich für den Zugang gesperrt und nun wollen die Sozialdemokraten mit ihrer Großen Anfrage in Erfahrung bringen, wann und warum dies geschehen ist, welche Auflagen es gibt und wie diese kontrolliert werden. Wichtiger noch sind der SPD die Perspektiven, die das Bezirksamt für die Entwicklung des Teufelsbergs sieht. Zur Realisierung von neuen Kindertagesstätten, Jugendfreizeiteinrichtungen, Spielplätzen, Schulen und Sportplätzen müsse jede Baulücke und Nutzungsmöglichkeit sorgfältig überprüft werden. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen