Hygieneraum im Bahnhof

Charlottenburg. Nach Informationen von Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) arbeiten die Deutsche Bahn und die Bahnhofsmission Zoologischer Garten an einem Hygieneraum für Obdachlose. Der Raum soll nach Abschluss der Sanierung im Inneren des Bahnhofs Zoo bereitstehen und die Sauberkeit in diesem Umfeld verbessern helfen. Finanziert werden soll das Vorhaben mit Geld des Landes Berlin.

Thomas Schubert / tsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen