Anzeige

Makkabi fährt Heimsieg ein

Charlottenburg. Makkabi kam im Heimspiel der Berlin Liga gegen den Nordberliner SC zu einem letztlich ungefährdeten 4:1 (2:1). In der Startphase hatten die Gastgeber einige Schwierigkeiten, fanden aber dann besser rein und führten 2:0 durch Padilla Cross (11.) und Priwalow (18.). Tös machte es in der 38. Minute noch einmal spannend. Nach der Pause sorgten Matusczyk (58.) und Igbinigie (69.) für klare Verhältnisse.

Sonntag um 14.30 Uhr spielt Makkabi in der Rathausstraße bei Blau-Weiß 90.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt