Sparkasse wird geschlossen

Wilmersdorf. Kunden der Sparkassen-Filiale am Südwestkorso 38 werden sich im Kürze vom Vorortservice verabschieden müssen. Denn diese Stelle ist einer von zehn Berliner Standorten, die demnächst schließen werden. Im Zuge der Kostensenkung dünnt die Sparkasse das Netz der Filialen aus und verweist auf Angebote in anderen Straßen und auf das Onlinebanking – Berater sprechen Kunden schon von sich aus darauf an. Ob am Südwestkorso auch die Geldautomaten verschwinden werden, war zunächst noch unklar. tsc

Autor:

Thomas Schubert aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.