Märchenbrunnen auf dem Trockenem
30 bezirkliche Wasseranlagen sprudeln wieder

So schön sprudelt der Märchenbrunnen frühestens ab Juli.
  • So schön sprudelt der Märchenbrunnen frühestens ab Juli.
  • Foto: Thomas Frey
  • hochgeladen von Thomas Frey

Am 12. April startete die diesjährige Brunnensaison im Bezirk. Allerdings mit einer wichtigen Ausnahme.

Der Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain bleibt zunächst trocken. Dort muss die Druckerhöhungsanlage im Tiefbrunnen saniert werden. Sie versorgt die Anlage mit Wasser. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni dauern. Davon unberührt sind die Wasserfontänen im Volkspark.

Ebenfalls nicht in Betrieb geht im Sommer die Wolfsschlucht im Viktoriapark am Kreuzberg. Der Grund dafür ist ebenfalls eine desolate Technik sowie marode Bausubstanz. Der Wasserfall ist aber nicht betroffen. Er sprudelt ebenso wie rund 30 weitere Brunnenanlagen in Friedrichshain-Kreuzberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen