Initiative erhält UN-Auszeichnung
Mit Matsch einen Preis gewonnen

Spaß in freier Natur.
3Bilder
  • Spaß in freier Natur.
  • Foto: Kinder brauchen Matsch/Andy Kaczé
  • hochgeladen von Thomas Frey

„Kinder brauchen Matsch“ heißt ein Freizeitprojekt, das vor zehn Jahren in der evangelischen Auferstehungskirche in der Pufendorfstraße gegründet wurde und inzwischen auch in weiteren Gemeinden in Friedrichshain existiert.

Es bietet Abenteuer- und Ferienfahrten für Heranwachsende in die Natur an. Mal nur für einen Nachmittag, aber auch in Form von Ferienfahrten ins In- und Ausland. Übernachtet wird dann in Zelten, Jurten oder unter freiem Himmel.

Die Natur entdecken ist ein Ziel. Ein weiteres das Fördern des Sozialverhaltens. Und nicht zu vergessen, der Spaß, wofür „Matsch“ steht. Einfach auf der Erde toben, übermütig sein.

Für dieses Konzept erhielt die Initiative jetzt eine Auszeichnung beim Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für Alle“ im Rahmen der Dekade „Biologische Vielfalt“ der Vereinten Nationen (UN). Dort werden Aktivitäten gewürdigt, die auf Chancen aufmerksam machen, die die Natur für den sozialen Zusammenhalt bietet.

Überreicht hat den Preis in Form einer Urkunde und eines Vielfalt-Baums Innensenator Andreas Geisel (SPD) am 17. Februar bei einer Feierstunde in der Samariterkirche. Geisel ist, ebenso wie Bertold Höcker, Superintendent der evangelischen Kirche, Schirmherr der Wanderausstellung „Kinder brauchen Matsch“, die aus diesem Anlass eröffnet wurde. Sie zeigt Bilder des Fotografen Andy Kaczé bei verschiedenen Exkursionen.

In der Samariterkirche, Am Samariterplatz, sind sie bis 5. März zu sehen. Geöffnet ist immer vor und nach den Gottesdiensten sowie bei Veranstaltungen.

Danach gastiert die Ausstellung vom 11. März bis 22. Mai in der Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Straße 120, in Pankow. Und im März und April 2020 soll sie in der Bezirkszentralbibliothek Pablo-Neruda an der Frankfurter Allee gezeigt werden.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.