Anzeige

Unfall mit Rettungswagen

Friedrichshain. Ein Rettungswagen ist am 27. März am Frankfurter Tor mit einem Auto zusammengestoßen. In Folge des Unfalls kippte er auf die Seite, schlitterte einige Meter über die Fahrbahn und kollidierte mit einem weiteren Wagen, der an der Kreuzung wartete. Nach Polizeiangaben war das Fahrzeug gegen 18.45 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn in Richtung Bersarinplatz unterwegs. Der Pkw kam bei grüner Ampel von der Frankfurter Allee. Eine Frau, die mit ihrem zwölfjährigen Sohn im Rettungswagen saß, wurde schwer verletzt. Das Kind sowie der Fahrer und die Beifahrerin erlitten ebenso leichte Verletzungen wie die drei Insassen im Auto. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt