Buntes Brunnenviertel
Neues Kiezmagazin fürs Brunnenviertel erschienen

Das neue Kiezmagazin ist sportlich.
  • Das neue Kiezmagazin ist sportlich.
  • Foto: Bürgerredaktion
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Das Kiezmagazin für das Brunnenviertel ist wieder da. Auf handlichen 20 Seiten stellt sich der Kiez im bunten Themenmix vor.

Die ehrenamtliche Bürgerredaktion im Brunnenviertel hat eine neue Ausgabe des Kiezmagazins veröffentlicht. Unter dem Titel „Fit für den Frühling“ erscheint es jetzt gedruckt oder als E-Paper. Der erste Beitrag in dem Heft berichtet über das spannendste Ereignis für die Bürgerredaktion. Die nämlich war im Februar als „Reiseführer“ mit einem Fernsehteam des RBB unterwegs. Gedreht wurde für eine Folge des Heimatjournals “Sprudelndes Leben im Brunnenviertel“. Zu finden ist die Sendung noch eine Jahr lang in der Mediathek: www.rbb-online.de/heimatjournal/videos/brunnenviertel.html.

Spannende Geschichten und Fotos

Doch das neu aufgelegte Kiezmagazin erzählt noch mehr. Über die Fotoausstellung in der Waschküche zum Beispiel. Oder über den Sperrmüllaktionstag im Kiez. Die Bürgerredaktion wirft auch einen Blick auf die schwierige Situation des Stadtteilvereins während der Corona-Pandemie. Fotograf Ralf Schmiedecke zeigt Impressionen von der historischen Brunnenstraße und von heute. Im zweiten Teil des Kunstspaziergangs geht es um eine rätselhaftes Stahlgerüst zwischen Brunnen- und Putbusser Straße. Ein Autor hat von seinem Besuch auf dem Flakturm im Humboldthain eine spannende Reportage mitgebracht. Die Geschichtswerkstatt „Anno erzählt“ stellt Sagen aus dem Wedding vor. Dazu gibt die Redaktion Tipps, wie man auch im Lockdown beweglich bleibt. Die Kiezsportlotsin ergänzt dazu virtuelle Sportangebote.

Das Kiezmagazin "brunnen" wird im Brunnenviertel verteilt und liegt an vielen öffentlichen Orten aus, unter anderem im Vorortbüro der Quartiersmanagements an der Swinemünder Straße 64, im Foyer des Olof-Palme-Zentrums an der Demminer Straße 28 und im Multishop „Eisenkralle“ an der Swinemünder Straße 86.

Wer lieber online liest, findet die Beiträge hier: www.brunnenmagazin.wordpress.com.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen