4. Köpenicker Winzersommer vom 18. bis 20. August 2017

Die Barockbauten der Schlossinsel bieten für den Köpenicker Winzersommer eine stilvolle Kulisse.
2Bilder
  • Die Barockbauten der Schlossinsel bieten für den Köpenicker Winzersommer eine stilvolle Kulisse.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher
Wo: Schlossinsel Köpenick, Müggelheimer Str., Berlin auf Karte anzeigen

Köpenick. Das Wochenende Mitte August ist seit Jahren schon eine Art Geheimtipp für Freunde edler Weine. Vom 18. bis 20. August erlebt der Köpenicker Winzersommer bereits seine vierte Auflage.

Ins Leben gerufen wurde das kleine, aber feine Volksfest 2014 quasi als „Bruder“ des bereits kurz nach der Jahrtausendwende etablierten Köpenicker Winzerfrühlings von den Händlern der Interessengemeinschaft Altstadt. Seitdem kommen jedes Jahr Händler aus deutschen und angrenzenden europäischen Weinbaugebieten mit edlen Rebsäften nach Berlin. Präsentiert werden die Weine auf der Schlossinsel und am Dahmeufer im Luisenhain. Das barocke Schlossensemble bietet eine stilvolle Kulisse für die Weine aus Deutschland, Österreich, Kroatien und Slowenien. Über 20 Winzer haben rund 200 verschiedene Weine fast aller Traubensorten und Geschmacksrichtungen im Angebot.

Handwerker bieten dazu Lederwaren, Keramik, feine Papiere und Kuverts und modischen Schmuck an. Eine „kulinarische Meile – von Eintopf und Bratwurst bis edel – sorgt dafür, dass kein Besucher hungrig bleibt.

Live-Musik

Das Fest beginnt am Freitag um 14 Uhr, am Sonnabend um 12 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 19. August um 16 Uhr auf der Bühne Schlossinsel. Parkplätze sind wie immer rar, daher empfiehlt sich die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einige Programmtipps:

Freitag, 18. August: Bühne Schlossinsel – 15 Uhr DJ Kai Stabilke, 15.15 Uhr Old Castle Jazzband. Bühne Luisenhain – 19 Uhr Wagner & Co. Bühne Schlossplatz – 14 Uhr Band Urgestein, 19 Uhr Andi Valandi.

Sonnabend, 19. August: Bühne Schlossinsel – 16 Uhr Eröffnung, 19 Uhr Leona Heine & Friends. Bühne Luisenhain – 14 Uhr Old Castle Jazzband, 17 Uhr Sonny & Friends, 20.30 Uhr Anna Sandmann. Bühne Schlossplatz – 14.30 Uhr Sputniks Light, 19 Uhr Beat Pilot.

Sonntag, 20. August: Bühne Schlossinsel – 14 Uhr Rumpelkammerorchester, 18 Uhr Guitar Crusher & Band. Bühne Luisenhain – 15 Uhr Friedrich & Wiesenhütter, 18 Uhr Zöllner. Bühne Schlossplatz – 14 Uhr Blue Air Train feat, Beata Kossowska, 17 Uhr Hank Rose & The Swinging Horses. RD

Die Barockbauten der Schlossinsel bieten für den Köpenicker Winzersommer eine stilvolle Kulisse.
Am Ufer des Luisenhain laden Weingärten mit Blick aufs Wasser zum Probieren edler Tropfen ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen