Projekt vom Jugendamt hilft Eltern

Treptow-Köpenick. Wer ein Neugeborenes hat und in den nächsten Monaten Besuch vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst bekommt, erhält als Zugabe einen "Willkommensrucksack".

Den gibt es im Rahmen des neuen Willkommensprojekts des Jugendamts. Das setzt damit die Bundesinitiative Frühe Hilfen um, bei dem werdende Eltern und Familien mit Kindern bis drei Jahre besonders unterstützt werden sollen. Übergeben werden die "Willkommensrucksäcke" beim ersten Besuch des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes des Bezirks. Enthalten sind wichtige Informationen rund ums Baby, Hinweise zum Unfallschutz von Kleinkindern, Adressen von Kinderärzten sowie Unterlagen mit den Adressen und Telefonnummern aller für junge Eltern wichtiger Ämter. Außerdem erhalten die Eltern Babysöckchen und Babymützchen, die in Kiezklubs des Bezirks extra von den Senioren gestrickt werden. Dafür, dass die Unterlagen nicht ohne Verpackung übergeben werden müssen, hat der Bäckermeister Rainer Schwadtke aus Friedrichshagen gesorgt. Er hat als Sponsor die Finanzierung der ersten 2000 Rücksäcke übernommen.

Ralf Drescher / RD
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.