Bei Überfall verletzt

Corona- Unternehmens-Ticker

Kreuzberg. Nach einem Raubüberfall am 13. Februar auf ein Café in der Körtestraße musste die Mitarbeiterin ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben hatte sich die Frau gegen 14.30 Uhr kurz in die Hinterräume des Geschäfts begeben. Dabei soll ihr der Täter gefolgt sein, sie umklammert, gewürgt und geschlagen haben. Anschließend raubte er ihren Schmuck und drei Portemonnaies, ehe er die Angestellte in dem Hinterzimmer einschloss. Eine Zeugin beobachtete die Flucht des Unbekannten in Richtung Urbanstraße und alarmiert die Polizei. Die befreite die Frau, die im Gesicht verletzt wurde. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen