Anzeige

Dealer festgenommen

Kreuzberg. Als Beamte einer Einsatzhundertschaft am 29. September den Park am Gleisdreieck betraten, ist ein mutmaßlicher Drogendealer nervös geworden. Er befand sich zusammen mit weiteren Männern an einer Sitzbank unweit des Eingangs Yorckstraße und warf beim Anblick der Polizisten eine Tüte hinter sich in das Gebüsch. Dadurch erregte er aber nur weitere Aufmerksamkeit. Erst recht, als sich herausstellte, dass sich in dem Beutel etwa ein Kilogramm Haschisch befand. Bei der anschließenden Überprüfung fanden sich außerdem noch verschreibungspflichtige Medikamente. Der Verdächtige wurde daraufhin festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt