Schlägerei in und vor Imbiss

Kreuzberg. Zwei Schwerverletzte sowie eine vorläufige Festnahme waren das Ergebnis einer Auseinandersetzung am 15. Dezember auf der Wiener Straße. Nach Polizeiangaben sollen kurz nach Mitternacht in einem Imbiss mehrere Männer in Streit geraten sein. Hauptziel war anscheinend ein 19-Jähriger, den mehrere Personen attackierten. Anschließend habe sich die Schlägerei auf die Straße verlagert. Dort sei der Angegriffene mit einem Messer auf zwei Kontrahenten losgegangen und habe beide verletzt. Sie mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der 19-Jährige kam zunächst in Gewahrsam, wurde allerdings später wieder entlassen. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen