Angriff mit Nagelschere

Lichtenberg. Auf dem Bahnhof Lichtenberg hat am Abend des 2. Februar ein Mann eine junge Frau mit einer Nagelschere angegriffen. Die 22-Jährige stand kurz nach 22 Uhr auf dem S-Bahnsteig, als der 32-Jährige sie vollkommen unvermittelt von rückwärts attackierte und ihr eine Nagelschere in die Schulter stieß. Weil die Frau eine wattierte Jacke trug, blieb es bei einer leichten Verletzung. Sie musste nicht ärztlich versorgt werden. Bundespolizisten nahmen den Angreifer kurz darauf am Bahnsteig fest, stellten die Schere sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Deutschen ein. Eine Ärztin wies den Mann anschließend in ein Krankenhaus ein. Nach Polizeiangaben stand er unter dem Einfluss von Rauschmitteln und war zudem bereits polizeibekannt. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen