Nachbarschaftlich angepackt:
Tischlerei „Holznagel“ der SozDia Stiftung Berlin hilft, Brandschäden zu beseitigen

Im Sommer 2020 brannte es in der Lichtenberger-Kiezkneipe „Morgen wird besser“. Dies war der vierte Anschlag auf die Bar innerhalb weniger Jahre. „Dass die Kneipe mit dem jüdischen Besitzer im Visier von Neonazis ist, berichten Anwohnende“, schreibt der Tagesspiegel im Anschluss an den Brandanschlag, bei dem viele Möbelstücke der Kneipe demoliert wurden.

Als Kiez-Nachbarin der Kneipe wollte die SozDia Stiftung Berlin tatkräftig helfen den Schaden zu minimieren und ein Signal der Unterstützung an den Kneipenbesitzer senden. Dafür wurde zunächst zusammen mit dem Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree einen Spendenaufruf aufgesetzt, der dankenswerterweise von vielen Menschen beantwortet wurde.

Und zum anderen, hat sich die SozDia Tischlerei „Holznagel“ an die Arbeit gemacht. In der inklusiven Werkstatt in der Immanuelkirchstraße wurden die verbrannten Möbel wieder auf Vordermann gebracht. Unter den Anweisungen von Werkstattleitung Martin Krüger, führten die Arbeiten der gehörlose Tischlergeselle Toralf Schiele und der Auszubildende Jan Herzog durch. Nun sehen die Tische wieder wie neu aus und können in Kürze dem Kneipenbesitzer von „Morgen wird besser“ übergeben werden.

Informationen zu der Tischlerei „Holznagel“ und deren Angebot finden Sie hier

Autor:

SozDia-Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten aus Lichtenberg

Pfarrstraße 92, 10317 Berlin
+49 30 5779766
info@sozdia.de
Webseite von SozDia-Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen