Anzeige

Empfindliche HDMI-Stecker

HDMI-Kabel, die digitale Videosignale auf den Fernsehbildschirm bringen, haben im Stecker sensible Kontakte. Beim Ein- und Ausstecken sollte man den Stecker daher sorgfältig in einem geraden Winkel in die Buchse einführen. Bei verbogenen Kontakten kann die Bild- oder Tonausgabe gestört sein. Generell sollte das Kabel nicht länger als fünf Meter sein, weil darüber hinaus die Signalstärke nachlässt. Für größere Entfernungen ist daher die Anschaffung eines elektronischen Umschalters sinnvoll.

dpa-Magazin / mag
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt