Ins Gleisbett geschubst

Mitte. Ein 31-jähriger Mann hat am 14. Juni kurz vor 17 Uhr eine 60 Jahre alte Frau auf dem Bahnsteig der U-Bahn-Linie 5 im U-Bahnhof Alexanderplatz ins Gleisbett geschubst. Passagiere und Sicherheitsdienstmitarbeiter konnten die Frau zum Glück schnell von den Gleisen ziehen. Sie wurde nur leicht verletzt. Der Angreifer wurde von Sicherheitsleuten festgehalten. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen waren der Täter und die Frau kurz zuvor im Zug in Streit geraten. Gründe nannte die Polizei nicht. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.