Sportverletzung kühlen

Wer beim Sport gestürzt oder umgeknickt ist, braucht sofort Hilfe. Am besten geht der Betroffene nach der "PECH-Regel" für Pause, Eis, Compression (deutsch: Kompression) und Hochlagern vor, erläutern der Apothekerverband und die Apothekerkammer Nordrhein. Das lindere den Schmerz, helfe gegen Schwellungen und mindere Entzündungsreaktionen. Schmerzstillende und entzündungshemmende Salben werden am besten messerrückendick aufgetragen und dann mit einer Frischhaltefolie abgedeckt.

dpa-Magazin / mag

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen