Kinder allein zu Haus

Ganz alleine daheim? Nicht alle Kinder trauen sich das ohne weiteres zu. Grundsätzlich können Eltern Kindern im Vorschulalter zutrauen, eine Stunde alleine zu bleiben. Wichtig ist, dass der Nachwuchs telefonieren kann und weiß, an wen er sich im Notfall wenden kann. Darauf weist der Deutsche Kinderschutzbund hin. Ist das Kind unsicher, den Eltern die kurze Auszeit aber wichtig, können sie versuchen, eine Brücke zu bauen: "Versuch es mal. Wenn es nicht geht, ist es nicht schlimm, dann rufst du mich einfach an." Scheitert der Versuch, sollten Mutter oder Vater gelassen bleiben und das Kind loben und trösten.

dpa-Magazin / mag

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen