Mit Waffen bedroht

Neukölln. Der Filialleiter eines Discounters in der Hermannstraße wurde am Dienstag, 23. August, überfallen und schwer verletzt. In den frühen Morgenstunden war ein maskierter Mann in das Geschäft gekommen und hatten den 34-jährigen Filialleiter mit einer Schreckschusspistole bedroht. Der Täter forderte Bargeld und Handys. Der Täter flüchtete mit seiner Beute, die Kriminalpolizei ermittelt. KT

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen