Nachwuchsdetektive gesucht
Umweltkrimi für Kinder in der Neuköllner Oper

Mädchen und Jungen zwischen acht und 13 Jahren können in der Neuköllner Oper, Karl-Marx-Straße 131, zu Detektiven werden und ermitteln. An sechs Probewochenenden heißt es „Wer war’s?“ Los geht es am Sonnabend, 16. November.

Ein echter Umweltkrimi: Montagmittags essen alle in der Schulkantine, alle laufen langsam grün an, alle müssen nach Hause. Wenn nicht innerhalb einer Woche geklärt ist, woran es lag, wird die Kantine vom Gesundheitsamt geschlossen. Für immer.

Den Ermittlern vom N.O.K.K. (Neuköllner Oper Kinderklub) bleibt nicht viel Zeit: Hat jemand am Wochenende etwas ins Wasser getan? Wollte jemand die Schülerschaft schädigen oder ging es um eine konkrete Person? Waren die Lebensmittel verunreinigt? Wer ist das Catering-Unternehmen der Schule? Hat das Putzteam seine Finger im Spiel? Und wer ist dieser neue stellvertretende Schulleiter namens Bellermann? Eine abenteuerliche Recherche beginnt.

Entwickelt wird das Stück gemeinsam mit Regisseurin Verena Schonlau Talamonti und Komponist Yuval Halpern. Die Proben finden immer sonnabends und sonntags von 11 bis 16 Uhr statt. Die genauen Termine: 16./17. November, 14./15. Dezember, 18./19. Januar, 15./16. Februar, 21./22. März und 4./5. April. Montag, 6. April, dem ersten Tag der Osterferien, führt der N.O.K.K. den Krimi dann in der Neuköllner Oper auf. Wer dabei sein möchte, wende sich an Carola.thiede@gmx.de oder 0162 777 42 97.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.