"Unser Trainer soll mit zur WM"
Sportlerin Johanna Schikora sammelt Spenden

Trainer Volko Kucher und die Sportler Johanna Schikora und Luis Büttner.
  • Trainer Volko Kucher und die Sportler Johanna Schikora und Luis Büttner.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Johanna Schikora (17) ist Deutschland schnellste Flossenschwimmerin und somit Deutsche Meisterin. Damit ihr Trainer mit zur Jugend-WM nach Ägypten fahren kann, braucht die Sportlerin des Tauchsportclub FEZ Spenden.

„Damit ich und mein Teamkollege Luis Büttner von unserem Trainer Volko Kucher und einem Physiotherapeuten begleitet werden können, brauchen wir dringend Spenden. Da unsere Sportart Finswimming relativ unbekannt und auch kaum im Fernsehen präsent ist, finden sich kaum Sponsoren", bedauert Johanna Schikora.

Die 17-Jährige hat gerade am Biesdorfer Otto-Nagel-Gymnasium ihr Abitur mit Bestnote 1,0 abgelegt. Um Geld für die sportliche Begleitung nach Ägypten durch Trainer und Physiotherapeuten zu sammeln, setzt sie auf Crowdfunding. Das soll über die Plattform fairplaid.org laufen, die auf Sportlerförderung spezialisiert ist. Damit die beiden Begleiter mitkommen können, werden 4780 Euro benötigt. Die Spender erhalten für bestimmte Summen dafür Gegenleistungen, etwa Autogrammkarten, eine Postkarte mit Unterschrift vom Wettkampfort Sharm el Sheik, ein Probetraining in der FEZ-Schwimmhalle mit den beiden Sportlern oder gar ein exklusives Treffen mit den Sportlern. Bis zum 23. Juli muss die gesamte Summe gezeichnet sein, sonst scheitert das Projekt und alle Unterstützer erhalten ihr Geld zurück.

Alles Wissenswerte und Unterstützung unter: https://www.fairplaid.org/finswimming-jwm-2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen