Johanna Schikora

Beiträge zum Thema Johanna Schikora

Sport
 Johanna Schikora (19) wurde in ihrer Altersklasse erneut zur Sportlerin des Jahres gewählt. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) und BV-Vorsteherin Kathrin Henkel (CDU) gratulierten der Finswimmerin und überreichten ihr die goldene Medaille und eine Urkunde.

Mit der Flosse auf der Erfolgsbahn
Finswimmerin Johanna Schikora wurde erneut in ihrer Altersklasse zur Sportlerin des Jahres gewählt

Das Bezirksamt und der Bezirkssportbund haben die Sportler des Jahres 2019 geehrt. Die Finswimmerin Johanna Schikora wurde nach 2018 zum zweiten Mal in Folge Sportlerin des Jahres in ihrer Altersklasse der Mädchen von 14 bis 18 Jahren. Die 19-Jährige Kaulsdorferin hat in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Wettkämpfe ob national oder international gewonnen oder zumindest einen Podestplatz erreicht. So wurde sie im vergangenen Jahr Vizeeuropameisterin bei den Erwachsenen über 400 Meter...

  • Kaulsdorf
  • 01.02.20
  • 238× gelesen
  • 1
Sport
Die U 17-Spielerinnen vom 1. FC Union wurden für eine erfolgreiche Saison geehrt.
3 Bilder

227 Medaillen für den Bezirk
Sportler bei Deutschen, Welt- und Europameisterschaften erfolgreich

Sie sind Aushängeschild des Bezirks, die Mitglieder von rund 250 Sportvereinen. Von Meisterschaften haben sie in diesem Jahr insgesamt 227 Medaillen mitgebracht. Wer bei Deutschen, Europa- oder gar Weltmeisterschaften auf dem Treppchen gestanden hat, wird traditionell zur Sportlerehrung eingeladen. „Unsere Sportler haben 14 Medaillen bei Weltmeisterschaften, 20 bei Europameisterschaften und 193 bei Deutschen Meisterschaften gewonnen. Sie haben damit weiter zum Ruf unseres Bezirks als...

  • Treptow-Köpenick
  • 23.12.19
  • 153× gelesen
  • 1
Sport

Mit drei Medaillen im Gepäck

Oberschöneweide. Johanna Schikora, Flossenschwimmerin des Tauchsportclubs FEZ, war bei der Jugendweltmeisterschaft im Finswimming im ägyptischen Sharm El Sheikh Anfang August erfolgreich. Sie brachte zwei Goldmedaillen in den Disziplinen 400 und 1500 Meter und einmal Silber über 800 Meter mit. Außerdem konnte sie ihren Jugendweltrekord verteidigen. Wenige Wochen zuvor hatte sie bei der Europameisterschaft in Griechenland zwei Silber- und eine Bronzemedaille gewonnen. Hier war die 17-Jährige...

  • Oberschöneweide
  • 12.08.19
  • 94× gelesen
Sport

Spendensammlung für FEZ-Finswimmer erfolgreich

Oberschöneweide. Die Spendensammlung von Sportlerin Johanna Schikora, Berliner Woche berichtete, war ein voller Erfolg. Bis zum Ablauf der Aktion über das Crowdfunding-Portal Fairplaid kamen 5000 Euro zusammen. Beteiligt hatten sich 65 Unterstützer, die ursprünglich geplante Summe von 4780 Euro wurde sogar übertroffen. Damit ist die Begleitung der Sportler durch Trainer und Physiotherapeuten zur Weltmeisterschaft in Sharm el Sheik gesichert. Johanna Schikora und ihre Teamkollegen gehören zum...

  • Oberschöneweide
  • 24.07.19
  • 121× gelesen
Sport
Trainer Volko Kucher und die Sportler Johanna Schikora und Luis Büttner.

"Unser Trainer soll mit zur WM"
Sportlerin Johanna Schikora sammelt Spenden

Johanna Schikora (17) ist Deutschland schnellste Flossenschwimmerin und somit Deutsche Meisterin. Damit ihr Trainer mit zur Jugend-WM nach Ägypten fahren kann, braucht die Sportlerin des Tauchsportclub FEZ Spenden. „Damit ich und mein Teamkollege Luis Büttner von unserem Trainer Volko Kucher und einem Physiotherapeuten begleitet werden können, brauchen wir dringend Spenden. Da unsere Sportart Finswimming relativ unbekannt und auch kaum im Fernsehen präsent ist, finden sich kaum Sponsoren",...

  • Oberschöneweide
  • 10.07.19
  • 809× gelesen
  • 2
Sport
Zwei erfolgreiche Kanuten - Jugendmeister Moritz Adam (links) und Weltmeister - und Olympiasieger – Marcus Groß.
3 Bilder

Bezirk ehrt erfolgreiche Sportler
Bei Meisterschaften gab es in diesem Jahr 252 Medaillen

Treptow-Köpenick ist ein sportlicher Bezirk, rund 250 Vereine gibt es hier, von Anglern bis zum Platzhirsch „Eisern Union“. In diesem Jahr brachten Sportler aus dem Bezirk insgesamt 252 Medaillen von überregionalen Wettkämpfen heim. Traditionell kurz vor Weihnachten ehrt das Bezirksamt alle Sportler, die im laufenden Jahr bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften oder Weltmeisterschaften eine Medaille erkämpft haben. „Unsere erfolgreichen Sportler sind würdige Repräsentanten...

  • Treptow-Köpenick
  • 20.12.18
  • 184× gelesen
Sport
Die Flossenschwimmerin Johanna Schikora.

Durch Sponsoren zum Wettkampf
43 Menschen unterstützen Flossenschwimmerin

Vor Kurzem haben wir über die Flossenschwimmerin Johanna Schikora berichtet. Sie hatte per Crowdfunding versucht, das Geld für die Reise zum nächsten Wettkampf einzusammeln – mit Erfolg. Am Telefon erreichen wir eine fröhliche, gut gelaunte Sportlerin. „Es hat geklappt. Das Geld ist rechtzeitig zusammen gekommen, die Reise zum Weltcup Ende Februar in Ungarn ist gesichert. Da war fast wie ein etwas vorfristiges Weihnachtsgeschenk“, freut sich Johanna Schikora. Das Ziel, über das Portal...

  • Oberschöneweide
  • 18.12.18
  • 117× gelesen
Sport
Johanna Schikora auf dem Weg zum Training in die FEZ-Schwimmhalle. Sie sucht Sponsoren für die Teilnahme an Meisterschaften.

Flink durch die Fluten
Flossenschwimmerin Johanna Schikora braucht Unterstützung

Johanna Schikora (16) aus Kaulsdorf, ist in ihrer Altersklasse Deutschlands schnellste Flossenschwimmerin, sprich Deutsche Meisterin. Seit fünf Jahren trainiert sie beim Tauchclub fez in der Wuhlheide. Der größte Teil der Vereinsmitglieder tritt allerdings im Finswimming an, im Flossenschwimmen. Von den Weltmeisterschaften im September im thailändischen Phuket ist die Schülerin des Biesdorfer Otto-Nagel-Gymnasiums mit einem dritten Platz in der Gesamtwertung zurückgekommen. Derzeit hält sie...

  • Oberschöneweide
  • 05.12.18
  • 483× gelesen
Leute
Lange Schlangen bildeten sich eher selten währen der IGA vor dem Haupteingang an der Hellersdorfer Straße. Das schlechte Wetter verhagelte den Veranstaltern die Besucherbilanz.
5 Bilder

Marzahn-Hellersdorf: Die Berliner Woche blickt auf spannende zwölf Monate zurück

Das Ereignis des Jahres im Bezirk war die Internationale Gartenausstellung von April bis Oktober. Es gab aber auch viele andere Ereignisse, auf die sich ein Rückblick lohnt. Die Berliner Woche hat einige davon zusammengestellt. Januar Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee lädt zur Gebietskonferenz ein. Anwohner können Vorschläge machen, was in dem sozial problematischen Gebiet baulich verbessert werden soll. Sie entscheiden über die Verwendung von Fördermitteln mit....

  • Marzahn
  • 21.12.17
  • 438× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.