Zu Orten der Geschichte radeln
Die erste von drei Karten mit Fahrradtouren ist erhältlich

Eine Station auf der Radroute ist die Gethsemanekirche.
4Bilder
  • Eine Station auf der Radroute ist die Gethsemanekirche.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

„Kontraste. Orte der Opposition und Orte der Repression“ ist der Titel einer ersten Fahrradkarte, die der Tourismusverein Berlin-Pankow mit Unterstützung des Büros für Wirtschaftsförderung des Bezirks herausgegeben hat.

Diese Karte wurde anlässlich des Jubiläums „30 Jahre friedliche Revolution“ zusammengestellt. Weil nicht nur viele Orte im Bezirk Pankow, sondern auch in den Bezirken Lichtenberg und Mitte vor 30 Jahren im Fokus der Ereignisse standen, wurde diese Karte in einem Gemeinschaftsprojekt dieser drei Bezirke entwickelt. Auf der „Kontraste“-Karte ist zum einen eine Fahrradroute markiert. Diese startet am S-Bahnhof Rummelsburg, führt vorbei an der früheren Stasizentrale an der Ruschestraße, der Gedenkstätte Hohenschönhausen, der Gethsemanekirche, dem Hirschhof, dem Teutoburger Platz, der Zionskirche bis zum S-Bahnhof Nordend. Zum anderen gibt es auf der Karte kurze Informationen zu den Orten.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir hier ein bezirksübergreifendes Projekt im Rahmen des Jubiläums so erfolgreich in ein konkretes Produkt umsetzen konnten“, freut sich Pankows Wirtschaftsstadträtin Rona Tietje (SPD). „In diesem Projekt geht es vor allem darum, die Verbindungen zwischen den Ereignisorten darzustellen.“

Das gesamte Projekt beinhaltet drei Strecken. Die beiden anderen Fahrradkarten sollen spätestens zur ITB 2020 Anfang März und damit zum Start in die kommende Fahrradsaison vorliegen. Auch in den beiden nächsten Karten, an denen noch gearbeitet wird, werden neben der Route kurze Informationen zu den Schauplätzen und weiterführende Tipps enthalten sein. Die Themen sind das „Spannungsfeld Bruderstaaten – Auf der Spurensuche der Sowjetgeschichte in Berlin“ und „Entlang der ehemaligen Mauer – Vom urbanen Berlin in die Peripherie“.

Kostenfrei erhältlich sind die Karten im TIC Tourist Information Center in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.