Alles zum Thema Wirtschaftsförderung

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung

KulturAnzeige
Art Investment mit Internationalen Künstlern in der Achtzig Galerie, hochwertige Ölgemälde schon ab 500 € bis 20.000 €
4 Bilder

Art Investment Beratung mit Internationalen Künstlern, diese stellen in der Achtzig-Galerie zum 21. Dezember 2018 um 19 Uhr aus
Eine kostenfreie Berliner Kunstausstellung: "Abstrakte Kunst und Malerei" im Prenzlauer Berg

„Das Event wird vom Chefredakteur Barrie von Ashburner von https://www.art-magazine.eu/ empfohlen!“ Liebe Freunde der Galerie, wir laden Sie ganz herzlich zur Vernissage der aktuellen Ausstellung ein und freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu können: Am Freitag den 21. Dezember 2018 ist eine Vernissage um 19 Uhr mit dem Titel: „Abstrakte Kunst und Malerei“ Es werden abstrakte Porträts, Ölgemälde und Acrylbilder auf Leinwand, Aquarelle, Zeichnungen, Papierarbeiten, 3D Arbeiten und...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.12.18
  • 17× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gute Laune, gute Umsätze: Beim Business-Frühstück (hier in Mitte) werden regelmäßig Kontakte und Empfehlungen ausgetauscht.

Stelldichein von Wirtschaft und Politik beim Business-Frühstück am 12. Dezember
Unternehmerteam „Fuchs“ wird gegründet

Mit einem Business-Frühstück am 12. Dezember im Hotel am Borsigturm wird das neue Reinickendorfer Unternehmerteam „Fuchs“ offiziell gegründet. Ziel ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig, um zu netzwerken und durch gegenseitige Empfehlungen mehr Umsatz zu machen. Interessierte Unternehmer können nach vorheriger Anmeldung am Frühstück teilzunehmen. Das Unternehmerteam „Fuchs“ arbeitet nach dem Prinzip des weltweit größten Unternehmensnetzwerks...

  • Reinickendorf
  • 02.12.18
  • 14× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gute Laune, gute Kontakte: Das BNI-Frühstück hat sich weltweit bewährt.

Weltweit größtes Business-Netzwerk jetzt auch in Reinickendorf
Mehr Umsatz durch gute Empfehlungen

Business Network International (BNI), das weltweit größte Unternehmensnetzwerk für Geschäftsempfehlungen, kommt jetzt auch in den Berliner Norden, nach Reinickendorf. Ziel des BNI ist eine Umsatzsteigerung der angeschlossenen Unternehmen durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Die Mitglieder bilden ein Unternehmer-Team und treffen sich einmal wöchentlich zum Business-Frühstück. Dabei empfehlen sie sich gegenseitig nach dem Motto "Wer gibt, gewinnt". Jede Branche ist pro Unternehmer-Team...

  • Reinickendorf
  • 29.10.18
  • 70× gelesen
Wirtschaft

Altstadt stellt sich vor

Spandau. Die Altstadt stellt sich in einer aktuellen Standortbroschüre vor. So sollen neue Gewerbemieter und Investoren gezielt angesprochen und ins Spandauer Zentrum gelockt werden. Dafür listet die Broschüre auf 40 Seiten detaillierte Infos zu Handel, Tourismus und Immobilien nebst Ansprechpartnern auf. Enthalten sind außerdem wesentliche Marktdaten, Standortentwicklungen, ein lokaler Gewerbemietspiegel und Hinweise zu potenziellen Gewerbeflächen. Die Altstadt hat weit über 500...

  • Spandau
  • 18.10.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft

Gewerbeflächen managen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Wirtschaftsförderung des Bezirks hat zusammen mit dem Fachbereich Stadtplanung ein Projekt zum Einrichten eines Gewerbeflächenmanagements ausgeschrieben. Es soll sich mit dem Erhalt von Gewerbestandorten und -anbietern beschäftigen. Stichworte sind unter anderem die Verdrängung wegen Mietsteigerungen und die Nutzungskonkurrenz zwischen Gewerbe und Wohnen. Grundlage für die Arbeit ist das 2017 verabschiedete Gewerbeflächenentwicklungskonzept...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.09.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Unternehmer am Stammtisch

Kreuzberg. Am Donnerstag, 23. August, findet der nächste Unternehmerstammtisch des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins und der bezirklichen Wirtschaftsförderung statt. Gastgeber ist die Union Sozialer Einrichtungen gGmbH in der Oranienstraße 26. Sie stellt Die Imaginäre Manufaktur (DIM) vor und will im Rahmen einer Werkstattführung zeigen, wie gut sich Inklusion, Design und Handwerkskunst ergänzen. Los geht es um 18.30 Uhr. go

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.08.18
  • 37× gelesen
Wirtschaft

Jetzt vorschlagen oder bewerben
Bezirk sucht den besten Ausbildungsbetrieb

Das Bezirksamt sucht Kandidaten für den „Ausbildungspreis Pankow 2018/2019“. Vorschläge können bis zum 31. Juli eingereicht werden. Der Preis gehört zu den Aktivitäten der „Ausbildungsoffensive Pankow“. Damit soll das besondere Engagement von Pankower Ausbildungsbetrieben gewürdigt werden. Die Preise werden in vier Kategorien, je nach Beschäftigtenzahl der Betriebe, vergeben. Die Auswahl trifft eine unabhängige Jury, die aus Vertretern der IHK, des Jobcenters, der Agentur für Arbeit...

  • Pankow
  • 23.07.18
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Gastronomie auf einen Blick.

Kulinarisch an der richtigen Adresse
Neuer Gastroguide erschienen

Die Altstadt ist das Haupteinkaufszentrum im Bezirk. Ganz nebenbei „schmeckt“ Spandaus Mitte aber auch ganz gut. Wo, das verrät der neue Gastronomieführer. Der neue „Gastroguide Altstadt Spandau“ ist erschienen. Er stellt 40 Restaurants, Cafés, Cocktailbars und Ur-Berliner Kneipen vor – in Hochglanz und mit Foto. So wissen die Spandauer und ihre Gäste auf einen Blick, wo sie kulinarisch an der richtigen Adresse sind. Die Initiative zu dem Gastronomieführer ging von den Gastronomen in...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 222× gelesen
Wirtschaft

Perspektiven für den Tourismus
Die Wirtschaftsförderung befragt Einwohner und Akteure im Bezirk

Die Strategie für den Tourismus im Bezirk soll aktualisiert werden. Aus diesem Grund lässt das Büro für Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes derzeit eine Onlinebefragung durchführen. Dabei geht es um die Meinung der Einwohner und der Tourismus-Akteure im Bezirk. Sie werden um ihre Sicht auf touristische Attraktionen, Chancen und Risiken der weiteren Tourismus-Entwicklung gebeten. Immerhin ist Tourismus für Pankow ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Davon profitieren viele Hoteliers,...

  • Bezirk Pankow
  • 03.06.18
  • 76× gelesen
Bauen
Wohlfühlort im Grünen. Ein eigener Kleingarten bietet für viele Berliner Erholung vom Stadtleben.
2 Bilder

Schutzfristen laufen 2020 aus
Bezirk möchte Kleingärten erhalten

In zwei Jahren endet für 579 der insgesamt 7072 Kleingartenparzellen im Bezirk die Schutzfrist. Wie es an diesen Standorten danach weitergeht, steht noch nicht fest, denn die Flächen könnten auch anders genutzt werden. Das Bezirksamt hat jedoch durchblicken lassen, dass es den Erhalt der Kleingärten als wichtig einschätzt. Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Die Grünen) hat dazu in ihrer Antwort auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion in der BVV ausführlich Stellung bezogen. „Für mich hat...

  • Tempelhof
  • 20.05.18
  • 580× gelesen
Wirtschaft
Der zeitweise wieder offene Durchgang an der Rigaer Straße.

Foodtruck statt Entschädigung: Kein Geld für Gewerbe an der Rigaer Straße

Für die von den beiden Baustellen an der Rigaer Straße betroffenen Geschäfts- und Restaurantbetreiber wird es keine Ausgleichszahlungen geben. Die Wirtschaftsförderung des Bezirks habe bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft nachgefragt, ob solche Überbrückungshilfen möglich wären, sagte der zuständige Stadtrat Andy Hehmke (SPD) auf Nachfrage des Linken-Bezirksverordneten Thorsten Buhl. Die Antwort habe nein gelautet. Finanzielle Unterstützung vom Senat gebe es nur bei öffentlich-rechtlichen...

  • Friedrichshain
  • 17.03.18
  • 218× gelesen
Wirtschaft
Die Besucher des Berlin Labs 2017 in Los Angeles konnten den Geschmack Berlins testen.
2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die Stadt in dieser Hinsicht sogar führend in Europa. Bereits damals haben...

  • Wedding
  • 20.02.18
  • 290× gelesen
Wirtschaft
Stadträtin Birgit Monteiro und Unternehmer Hans Rudert vor dem Transparent, dass jetzt am Tor zu seinem Unternehmen prangt.

Herzbergstraße als eigene Marke: Firmen aus dem Gewerbegebiet haben ein Label

Mit einer Label-Aktion unterstützt die bezirkliche Wirtschaftsförderung die in der Herzbergstraße ansässigen Unternehmen. Firmen aus dem Gewerbegebiet können die rot-weißen Transparente kostenlos bestellen. „Gewerbegebiet Herzbergstraße“ steht jetzt in weithin sichtbaren, weißen Lettern auf rotem Untergrund am Tor zur Einfahrt: Gemeinsam haben die Lichtenberger Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) und Hans Rudert, Geschäftsführer der F.U.R. Wickeltechnologie GmbH, das Transparent an...

  • Lichtenberg
  • 01.02.18
  • 128× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaftsfaktor Tourismus: Der Bezirk will bis Ende des Jahres sein Konzept aktualisieren

Die Strategie für die Ankurbelung des Tourismus im Bezirk soll aktualisiert werden. Tourismus ist für Pankow ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Davon profitieren viele Hoteliers, Gastronomen, freie und kommunale Kultureinrichtungen. Und Tourismus schafft Arbeitsplätze im Bezirk. Diese wirtschaftsfördernden Aspekte wurden in Pankow schon früh erkannt. Bereits im Mai 2004 wurde in der Kulturbrauerei das Tourist Information Center (TIC) eröffnet, es gibt seit etlichen Jahren ein...

  • Pankow
  • 22.01.18
  • 160× gelesen
Wirtschaft
Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU) und Klaus Teichmann, Geschäftsführer des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises (MHWK) stellten die neue Broschüre zum Wirtschaftsstandort im Clean Tech Business Pavillon vor.

Neue Image-Broschüre über die Wirtschaft vorgestellt

Die Wirtschaftsförderung des Bezirks hat eine neue Imagebroschüre über den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf herausgegeben. Sie soll für den Bezirk als Standort werben und den Unternehmen in der Region helfen, sich noch besser miteinander zu vernetzen. Die Broschüre ist seit 2004 zum achten Mal erschienen. Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU) stellte die Veröffentlichung mit dem Titel „Hier wächst Zukunft“ Anfang Dezember im Clean Tech Business Pavillon an der Bitterfelder Straße...

  • Marzahn
  • 16.12.17
  • 136× gelesen
Wirtschaft

Zahl der Insolvenzen stabil: Spandau belegt drittletzten Platz

Spandau. 34 Unternehmen mussten im ersten Halbjahr 2017 Insolvenz anmelden. Damit liegt der Bezirk aber weit hinter dem Berlin-Trend. Zeitgleich gab es 1145 Neugründungen in Spandau. Mit Blick auf die ersten beiden Halbjahre 2016 und 2017 ist die Zahl der angemeldeten Insolvenzen in Spandau stabil geblieben. Jeweils 34 Unternehmen gaben von Januar bis Ende Juni ihre anstehende Zahlungsunfähigkeit bekannt. Für das gesamte Jahr 2016 wurden 68 Insolvenzen im Bezirk angemeldet und davon 49 auch...

  • Spandau
  • 05.11.17
  • 80× gelesen
Wirtschaft
Eine schmale Gehbahn in der Mitte ist das Problem in der Mainzer Straße. Auch wenn es einen relativ breiten Unterstreifen gibt.
2 Bilder

Ausschuss contra Verwaltung beim Thema Freiluftbetrieb in der Mainzer Straße

Friedrichshain. Am Ende der rund zweistündigen Debatte stand ein neuer Antrag. Er verlangt weiteres Nachdenken über eine Lösung. Bis dahin soll die Sondergenehmigung für den Außenausschank in der Mainzer Straße bis mindestens Ende Februar verlängert werden. Den wird es zwar in den kommenden kalten Monaten kaum geben. Aber das Problem, wie damit insgesamt umzugehen ist, existiert weiter. Es könne hier leider kein Aufstellen von Tischen und Stühlen vor den Gaststätten genehmigt werden,...

  • Friedrichshain
  • 25.10.17
  • 206× gelesen
Wirtschaft

Im Kiez und weltweit tätig: Unternehmen des Jahres gekürt

Lichtenberg. Der Bezirk hat das „Unternehmen des Jahres 2017“ gekürt. Den begehrten Preis erhielt dopa Diamond Tools – ein Familienbetrieb, der 1990 an den Start ging und seitdem eine Erfolgsgeschichte geschrieben hat. Die Auszeichnung gab’s aber nicht (nur) dafür. Manche Firmen produzieren nur für den Kiez, andere schicken ihre Erzeugnisse in die ganze Welt. Viele beschäftigen Mitarbeiter, etliche sind auf sich allein gestellt. Das Branchenspektrum reicht vom Lebensmittelhändler über die...

  • Lichtenberg
  • 19.10.17
  • 37× gelesen
Wirtschaft
"Das ist Best Practice!" SPD-Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz ist die Ideengeberin für das Forum "Feminale".
2 Bilder

Forum für Unternehmerinnen: VHS und Wirtschaftsförderung rufen "Feminale" ins Leben

Schmargendorf. „Feminale“ lautet der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe für Frauen in Führungspositionen. Das regelmäßige Forum soll den Erfahrungs- und Wissensaustausch und die Vernetzung der Frauen im Bezirk fördern. Ins Leben gerufen haben es die VHS City West in Zusammenarbeit mit der bezirklichen Wirtschaftsförderung. Das 7,5 Hektar große Areal der Wohnkompanie Berlin soll sich ab Anfang 2018 zu einem neuen Gewerbestandort mit Büros, Hotels, Manufakturen, Restaurants, einem...

  • Wilmersdorf
  • 02.10.17
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Lichtenberg gründet Unternehmer-Rat: Neues Netzwerk soll Wirtschaft stärken

Lichtenberg. Fast 21 000 Unternehmen sind aktuell im Bezirk aktiv. Ihnen soll der am 14. September ins Leben gerufene „Lichtenberger UnternehmerRat“ ein gemeinsames Netzwerk bieten. Lichtenberg will damit sein Image als Wirtschaftsstandort festigen. Die Interessen der Lichtenberger Unternehmen sollen künftig stärker zur Geltung kommen. Dafür haben sich unter anderem die Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD), das Unternehmerportal Lichtenberg, der Unternehmerverband Berlin, das...

  • Lichtenberg
  • 30.09.17
  • 74× gelesen
Wirtschaft

Industriekultur im Gebiet Herzberge: Fotowettbewerb vor dem Herbstfest

Lichtenberg. „Industriekultur im Gebiet Herzberge“ lautet der Titel eines Fotowettbewerbs, an dem sich Hobbyfotografen noch bis zum 20. September beteiligen können. Das Gewerbegebiet Herzbergstraße ist wichtiger innerstädtischer Gewerbestandort mit einer großen Anzahl an Betrieben, die die unternehmerische Vielfalt des Bezirks widerspiegeln. Am Sonnabend, 11. November, öffnen die ansässigen Firmen ihre Türen und laden Interessierte zum Herbstfest ein. Es wird gemeinsam mit dem Projekt...

  • Lichtenberg
  • 02.09.17
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Durch die Spandauer Altstadt könnten einmal touristische Themenpfade führen.

Alle Wege führen nach Spandau: Erster Runder Tisch zum Thema Tourismus

Spandau. Zitadelle und Altstadt sind für viele die touristischen Attraktionen in Spandau. Aber der Bezirk hat viel mehr zu bieten. Mit dem Projekt „Spandau Tourismus" soll das deutlich gemacht werden. Zum Auftakt gab es dazu am 20. Juli einen ersten Runden Tisch unter dem Motto „Alle Wege führen nach … Spandau“. Eingeladen hatten der Leiter der Wirtschaftsförderung Patrick Sellerie und der Projektleiter Lothar Gröschel. Er hatte mit seiner Agentur den Zuschlag für das zwei Jahre laufende...

  • Haselhorst
  • 27.07.17
  • 257× gelesen
Wirtschaft
3 Bilder

Bundestagsabgeordnete besucht Therapiezentrum Buckow

Wenn Claudia Schmidt morgens in das Therapie- und Rehazentrum Buckow kommt, sagt ihr schon der Blick auf den Dienstplan, dass der Fachkräftemangel auch bei ihr angekommen ist. Als fachliche Leitung der Praxis sucht sie händeringend zwei Physiotherapeuten, die ihr Team verstärken. Die Neuköllner Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer (CDU) kennt das Problem. Als sie die Praxis besucht, sind deutschlandweit 20.000 Stellen im Bereich der ambulanten Therapie offen. In drei Jahren werden es...

  • Neukölln
  • 20.07.17
  • 308× gelesen
Wirtschaft

Ausbildung wird ausgezeichnet

Reinickendorf. Noch bis zum 20. September können sich Unternehmen für den Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2017 bewerben. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Betriebe gesucht, die sich in hohem Maße für die Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte engagieren. Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) erwartet wieder eine hohe Beteiligung. Die Gewinner werden mit „Buddybären“ ausgezeichnet. Zudem erhält der erste Sieger einen großen „Buddybär“ als Wanderpreis. Die feierliche Abschlussveranstaltung ist für...

  • Reinickendorf
  • 14.07.17
  • 14× gelesen