Zwei Tage lang feiern
Wer macht mit beim Flora-Kiezfest?

Unter dem Motto „1130m Florastraße – das Flora-Kiezfest im neuen Gewand!“ soll am dritten Augustwochenende das diesjährige Straßenfest auf der Florastraße stattfinden.

„Unter dem neuen Motto wollen wir dem Kiezfest ein neues Gesicht geben“, sagt Kathrin Märker-Schwabe. Deshalb soll es an zwei Tagen stattfinden. Am 17. August wird von 15 bis 18 Uhr auf den Bürgersteigen der Florastraße ein Flohmarkt aufgebaut. Am Abend ist zudem ein Konzert an einer Straßenecke der Florastraße geplant.

Am 18. August werden die Gewerbetreibenden der Florastraße ihre Läden öffnen oder sich an Ständen auf dem Gehweg präsentieren. Diese „Florameile“ findet zwischen Wollankstraße und Garbátyplatz statt. Geplant ist, an der Ecke Dusekestraße eine Kiezbühne aufzubauen. Die „Florameile“ wird am Sonntag von 14 bis 20 Uhr geöffnet sein.

Um das Fest mit vielen Aktionen gestalten zu können, werden noch Musiker und Künstler gesucht, die sich auf dem Kiezfest präsentieren möchten. Außerdem sind Handwerker gefragt, die ihr Können dem Publikum vorstellen wollen.

Interessierte melden sich bei Kathrin Märker-Schwabe unter Tel. 0179 120 04 18 und per E-Mail an info@kiez-florastrasse.de. Weitere Informationen gibt es auf kiez-florastrasse.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen