Schönerlinder Straße gesperrt
Bauarbeiten an Fahrbahn sowie Fuß- und Radwegen bis November geplant

Die Bundesstraße 109 muss wegen der weiteren Erneuerung von Fahrbahn, Geh- und Radwegen zwischen der nördlichen und der südlichen Zufahrt zur A114 für weitere zwei Monate gesperrt werden.

Diese Sperrung werde bis zum 8. November andauern, teilt die Senatsverkehrsverwaltung mit. Der rund 700 Meter lange Abschnitt zwischen den Einmündungen Am Posseberg Süd und der Zufahrt A114 ist inzwischen hingegen fertiggestellt und seit Anfang September wieder freigegeben. Die Schönerlinder Straße wird bereits seit Ende 2017 zwischen den Anschlussstellen zur Bundesautobahn 114 und der Landesgrenze zu Brandenburg saniert. Beim nun anstehenden Abschnitt sollen die Fahrbahnen des gesamten Knotenpunkts der Schönerlinder Brücke inklusive der Rampenanschlüsse, der Entwässerungsanlagen sowie der Geh- und Radwege auf beiden Seiten der B109 erneuert werden. Des Weiteren werden zwei Lichtsignalanlagen errichtet.

Für diese Arbeiten sei die weitere Sperrung der Schönerlinder Straße für den motorisierten Verkehr unausweichlich, heißt es aus der Senatsverkehrsverwaltung. Der Autoverkehr wird ortsnah über die parallel verlaufende Hobrechtsfelder Chaussee mit Anbindung über die Bucher Straße beziehungsweise die Schönerlinder Chaussee umgeleitet. Die Fuß- und Radwege können hingegen weiter genutzt werden, allerdings nur einseitig.

Das Gebiet möglichst weiträumig umfahren

Bis zum 3. Oktober können Autofahrer auch weiterhin die Auffahrt Richtung Hamburg an der Anschlussstelle A114 Nord sowie die Abfahrt aus Richtung Hamburg an der Anschlussstelle A114 Süd nutzen. Ab dem 4. Oktober werden dann beide Anschlussstellen für etwa drei Wochen vollständig gesperrt. Während der gesamten Bauzeit ist mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in diesem Bereich zu rechnen. Es wird daher dringend empfohlen, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Mögliche Ausweichstrecken sind die Bundesstraßen 96 und 96a mit dem Anschluss 33 an die A10 in Birkenwerder sowie die Bundesstraße 2 mit der Anschlussstelle Weißensee. Alle Verkehrseinschränkungen sind mit der Verkehrslenkung Berlin sowie den Verkehrsbehörden der Landkreise Oberhavel und Barnim abgestimmt.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.