Neuer Vorstand und neue Pläne

Prenzlauer Berg. Auf seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel einen neuen Vorstand gewählt. Angie Leichtenberger wurde als Vorsitzende in diesem Ehrenamt bestätigt worden. Ute Egerer und Christine Kahlau sind ihre Stellvertreterinnen, Emese Szenas ist Schatzmeisterin und Klaus Lemmnitz Schriftführer. Die vielen Arbeitsgemeinschaften und Initiativen unter dem Dach des Vereins berichteten auf der Mitgliederversammlung außerdem über ihre Pläne für die nächsten Monate. So plant der Chor unter anderem einen Jazzauftritt, die Impro-Gruppe arbeitet künftig verstärkt generationsübergreifend und die GärtnerInitiative Arnswalder Platz ist nun auch auf der Werneuchener Wiese aktiv. Außerdem bereitet die AG Bürgerbeteiligung eine Bürgerversammlung im Kiez vor. Weitere Informationen auf www.prokiez.de/arbeitsgemeinschaften. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen