Polizei fahndet mit Fotos
Einbrecher kamen durch die Wand

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach drei Männern, die im April in ein Geschäft an der Residenzstraße eingebrochen sind.

In den frühen Morgenstunden des 15. April brachen die Männer durch eine Wand in einen Spätkauf und Handyshop in der Residenzstraße ein. Die Wand trennte das Geschäft von einer Bar, die zu dieser Zeit saniert wurde.

Kurz vor 6 Uhr morgens betrat das Trio den Laden und stahl Geld, Tabakwaren sowie Handys und einen Laptop. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf einen fünfstelligen Betrag. Die Bilder gibt es unter https://bwurl.de/14f3.

Die Ermittler der Direktion 1 fragen, wer Angaben zu den Gesuchten machen kann und wer verdächtige Beobachtungen am Morgen des 15. April gemacht hat. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 1, Am Nordgraben 7, unter 46 64 17 21 26 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen