Steglitz-Zehlendorf - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Kummer-Nummer macht Urlaub

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus ist vom 2. bis 10. Juli 2020 nicht zu erreichen. Die nächste telefonische Sprechstunde findet am Montag, 13. Juli, von 15-17 Uhr statt. Kontakt unter Telefon 23 25 28 37 oder per E-Mail an hilfe@kummer-nummer.de.  csell

  • Steglitz
  • 02.07.20
  • 18× gelesen

Mit Beifuß gegen das Corona-Virus

Dahlem. Chemiker am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam haben in enger Zusammenarbeit mit Virologen der Freien Universität Berlin in Laborstudien gezeigt, dass wässrige und ethanolische Extrakte der speziell gezüchteten Beifußpflanzen A. annua gegen das neue Coronavirus wirksam sind. An der University of Kentucky, USA, beginnen dazu klinische Studien am Menschen. Getestet wird die Wirksamkeit von Tees und Kaffee, die diese speziellen Beifußextrakte enthalten....

  • Dahlem
  • 02.07.20
  • 28× gelesen

Terminreservierung für die Bürgerämter wieder über die 115

Steglitz-Zehlendorf. Das Bürgeramt Steglitz-Zehlendorf vergibt wieder Termine über die Servicenummer 115 und mehr Termine bei der online-Buchung. Gleichzeitig wird die bezirkseigene Hotline eingestellt, die mit Beginn des Notbetriebs des Bürgeramtes geschaltet war. Ab sofort können zudem fertig gestellte Dokumente an allen drei Standorten der Bürgerämter ohne Terminvereinbarung abgeholt werden. Dies gilt auch für bereits vereinbarte Termine. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes sind die...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.07.20
  • 45× gelesen

Wettbewerb zu Wildbienen & Co.

Berlin. Noch bis 31. Juli läuft die bienenfreundliche Pflanzaktion „Wir tun was für Bienen!“. Bei diesem Wettbewerb registrieren sich die Teilnehmer online auf www.wir-tun-was-fuer-bienen.de und teilen schon während der Wettbewerbsphase ihre Bilder von der noch nicht umgestalteten Fläche und von den anschließenden Aktivitäten im Garten. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt zurück. csell

  • Steglitz
  • 23.06.20
  • 38× gelesen
Das Titelblatt der aktuellen Broschüre wurde von zwei Senioren-Fotoclubs aus dem Bezirk gestaltet.

Lieblingsorte und Sehenswertes in Steglitz-Zehlendorf
Das Bezirksamt bittet um Fotos für Jubiläums-Bezirksbroschüre 2021

Im nächsten Jahr erscheint die traditionelle Bezirksbroschüre „Steglitz-Zehlendorf – Ein Wegweiser durch den Bezirk“ zum 30. Mal. Das Titelblatt der Jubiläumsausgabe sollen Bürger des Bezirks mitgestalten. Das bezirksamt sucht Fotos aus dem Bezirk, auf denen die Bürger ihre Lieblingsorte, Sehenswürdigkeiten, grüne Oasen, Kleinode am Wegesrand und ähnliches festgehalten haben. Die Bilder sollen das lebens- und liebenswerte Steglitz-Zehlendorf widerspiegeln. Gerade in den schwierigen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.05.20
  • 22× gelesen

Blutbedarf steigt sprunghaft an

Lichterfelde. Blutspenden sind in der Coronakrise wichtiger denn je. Wie der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost mitteilt, ist mit den Lockerungen nach dem Shutdown der Blutbedarf in den Kliniken sprunghaft angestiegen. Daher sind gesunde Menschen ab 18 Jahren aufgerufen, jetzt Blut zu spenden. Unter anderem kann man im Institut für Transfusionsmedizin, Hindenburgdamm 30 A, Blut und Plasma spenden. Die Öffnungszeiten der Blutspende sind derzeit montags von 8 bis 12 Uhr sowie mittwochs und freitags...

  • Steglitz
  • 18.05.20
  • 62× gelesen

Bibliotheken öffnen wieder

Steglitz-Zehlendorf. Ab Mottag, 11. Mai, können auch die Berliner Bibliotheken wieder zur Ausleihe öffnen. Mit der Teilöffnung gelten temporäre Hygienemaßnahmen. So wird es Bibliotheken mit einem reinen Ausgabeschalter geben und andere mit einer Art Selbstausleihe. Alle Regelungen werden unter www.voebb.de einsehbar sein. Hier sind dann die Öffnungszeiten und Anschriften der geöffneten Bibliotheksstandorte zu finden. Diese Seite sollten Kunden auch nutzen, ihre Medien möglichst vorab online...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.05.20
  • 63× gelesen

Eingeschränkter Bürgeramtsbetrieb

Steglitz-Zehlendorf. Die Bürgerämter in den Rathäusern Steglitz und Zehlendorf sind seit Montag, 4. Mai, eingeschränkt wieder geöffnet. Termine für An- und Ummeldungen in dringenden Personalausweis- und Passangelegenheiten sowie in Notfällenkönnen vereinbart werden. Das Bürgeramt Lankwitz bleibt für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Termine sind ausschließlich über eine telefonische Anmeldung unter Telefon 902 99 63 21 möglich. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.05.20
  • 58× gelesen

Wohnungsamt wieder mit Sprechstunde

Zehlendorf. Das Wohnungsamt, Auf dem Grat 2, bietet wieder eine regelmäßige Terminsprechstunde an. Sie findet erstmals am Donnerstag, 14. Mai, von 15 bis 18 Uhr statt. Anmeldung per E-Mail an wohnen@ba-sz.berlin.de. KaR

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.05.20
  • 16× gelesen

Standesamt wieder mit Sprechstunde

Steglitz-Zehlendorf. Seit Montag, 4. Mai, bietet das Standesamt zunächst wieder eine Terminsprechstunde an. Termine gibt es über die Internetseite des Standesamtes Steglitz-Zehlendorf auf https://bwurl.de/150c, per E-Mail an standesamt@ba-sz.berlin.de oder telefonisch das Eheregister unter Telefon 902 99 75 75, das Geburten- und Sterberegister unter Telefon 902 99 74 74, die Urkundenstelle unter Telefon 902 99 76 76. Im Bereich der Urkundenstelle und des Sterberegisters erfolgt die Beantragung...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.05.20
  • 29× gelesen

Keine offenen Sprechstunden

Steglitz-Zehlendorf. Auch im Gewerbebereich des Ordnungsamtes finden keine offenen Sprechstunden statt. Alle Gewerbemeldungen, die nicht erlaubnispflichtige Gewerbe oder Gaststätten betreffen, können ausschließlich online abgewickelt werden, unter: https://www.berlin.de/ea/emeldung. Sofern es sich um Angelegenheiten für erlaubnispflichtige Gewerbe oder Gaststätten handelt, erfolgt eine Vorsprache weiterhin nur nach Terminvereinbarung telefonisch unter Telefon 902 99 46 60 oder per E-Mail an...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.05.20
  • 29× gelesen

Erste Corona-Lockerungen

Steglitz-Zehlendorf. Die ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen sorgen für Entspannung für alle. Familien freuen sich, dass seit dem 30. April die Spielplätze wieder offen sind und die Kinder sich endlich richtig austoben können. Auch für einen vernünftigen Haarschnitt ist wieder gesorgt, denn die Friseure können ihre Salons öffnen. Ab dem 5. Mai sind dann auch Gottesdienste und Demonstrationen erlaubt, wenn die Teilnehmerzahl von 50 Personen nicht überschritten wird. Allerdings gilt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 01.05.20
  • 71× gelesen

Neue Chefin fürs Museum

Lichterfelde. Das Botanische Museum hat eine neue Chefin. Seit März leitet Sibylle Hoimann das Museum und die Abteilung Wissenskommunikation im Botanischen Garten und Botanischen Museum der FU Berlin. Sibylle Hoimann ist seit mehreren Jahren vor allem in den Bereichen Gartenkunst und Architektur tätig. Die Kunstwissenschaftlerin erwarb sich ihre fachspezifische Expertise in Forschung und Lehre unter anderem am Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris. Zuletzt arbeitete sie am Berliner...

  • Lichterfelde
  • 29.04.20
  • 16× gelesen
Beim Telefondienst im Gesundheitsamt wird auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes unter den Mitarbeitern geachtet.
  2 Bilder

Therapeuten im Telefondienst
Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf arbeitet auf Hochtouren

Das Gesundheitsamt des Bezirks hat aufgrund der Corona-Krise seine Arbeit komplett umgestellt. Unter anderem wurde eine Hotline eingerichtet. In einem Newsletter gibt Stadträtin Carolina Böhm einen Einblick, welche Herausforderungen die Mitarbeiter des Gesundheitsamt derzeit zu bewältigen haben. „Derzeit sind im Gesundheitsamt insgesamt mehr als 70 Kollegen an sechs Tagen in der Woche in zwei Schichten rund um Corona im Einsatz. Die Tendenz ist steigend“, informiert Böhm. Für die Arbeit an...

  • Steglitz
  • 20.04.20
  • 214× gelesen

Kein Bürgeramt im Einkaufscenter

Steglitz. Im Forum Steglitz wird es kein mobiles Bürgeramt geben. Der zuständige SPD-Stadtrat Michael Karnetzki wies damit einen Bericht der Berliner Morgenpost von Anfang des Jahres zurück. Danach sollte laut Centermanagerin Luisa Lorentz-Leder im Einkaufscenter an der Schloßstraße nach dem umfangreichen Umbau eine solche Service- Einrichtung des Bezirksamtes eröffnen. Der Linke-Bezirksverordnete Mathias Gruner hatte aufgrund des Berichts eine schriftliche Anfrage an den Stadtrat gestellt und...

  • Steglitz
  • 18.04.20
  • 36× gelesen
Wie die ehemaligen Telekom-Gebäude zukünftig genutzt werden, darüber verhandelt gerade der Bezirk mit dem Investor.

Kommt in die Lankwitzer Straße 17 eine Schule?
Bezirksamt verhandelt mit Eigentümer über den früheren Telekom-Komplex

Seit gut zwei Jahren stehen die Gebäude mit der roten Fassade an der Lankwitzer Straße 17 leer. Zuvor betrieb die Telekom hier unter anderem ein Ausbildungszentrum. Aber was soll mit dem riesigen Komplex passieren? Auf Nachfrage der Berliner Woche teilte Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski mit, dass der Komplex von einem privaten Investor erworben wurde und das Bezirksamt selbst an einer Nutzung des Gebäudekomplexes interessiert sei. „Wir könnten uns vorstellen, hier unter anderem eine...

  • Lankwitz
  • 14.04.20
  • 56× gelesen
Menschenleere im Italienischen Garten ... ungewohnt und gespenstisch. Die Besucher fehlen.
  4 Bilder

Der Frühling kommt nach Hause
Botanischer Garten lädt zum Foto-Spaziergang ein

Jetzt, wo der Frühling sich in seiner besten Form zeigt und es überall zu blühen anfängt, fällt es um so schwerer, zu Hause zu bleiben. Bei einem kurzen Spaziergang durch den Park kann man zwar beobachten, wie die Knospen sprießen. Aber im Botanischen Garten findet der Frühling 2020 hinter verschlossenen Türen statt. Wegen der Corona-Pandemie muss der Botanische Garten für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Damit die Freunde des Botanischen Gartens aber nicht verpassen müssen, wie...

  • Steglitz
  • 12.04.20
  • 197× gelesen

Bewerbung per Videokonferenz

Steglitz-Zehlendorf. Durch die Corona-Krise werden auch ungeahnte Fähigkeiten und Ideen freigesetzt. Im Bezirksamt denkt man zum Beispiel darüber nach, den Einsatz von Videokonferenzen auszubauen, sagte kürzlich Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski in einem Interview mit der Berliner Woche. Für Bezirksamtssitzungen per Videokonferenz würden zwar die technischen Voraussetzung in den Rathäusern nicht gegeben sein, aber es wäre eine Möglichkeit der Kommunikation auch für andere Bereiche....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 10.04.20
  • 42× gelesen

Parkausweise gelten weiter

Steglitz-Zehlendorf. Abgelaufene Bewohnerparkausweise sind derzeit weiter gültig, wenn der Antrag auf Verlängerung daneben liegt. Darauf weist das Ordnungsamt Steglitz-Zehlendorf hin. Alternativ reiche auch die Kopie eines solchen Antrags als Nachweis der Parkberechtigung aus. Diese Regelung gilt solange wie das Bürgeramt benötigt, um die Anträge abzuarbeiten. KaR

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.04.20
  • 14× gelesen

Für mehr Platz in den Bussen

Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski setzt sich dafür ein, dass im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) weiterhin und besonders im Berufsverkehr ausreichend lange Fahrzeuge eingesetzt werden. Darüber hinaus sollten die Busse dann auch öfter fahren. „Die aktuelle Lage zwingt uns dazu, dass wir alle auf Abstand zueinander gehen müssen, sofern wir uns für notwendige Wege im öffentlichen Raum aufhalten“, sagt Richter-Kotowski. Es könne nicht sein, dass während der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.04.20
  • 29× gelesen

Wenige Verstöße gegen Regeln

Steglitz-Zehlendorf. Gegen die Regeln zur schnellen Eindämmung des Corona-Virus wird kaum verstoßen. Wie Stadträtin Carolina Böhm auf Nachfrage der Berliner Woche mitteilt, kontrollierten die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamtes die Einhaltung der Kontaktsperre überall im Bezirk. Schwerpunkte wie Parks oder Grünanlagen gebe es nicht. Hinweisen werde nachgegangen, ohne dass bisher die Polizei hinzugezogen werden musste. Wenn Menschen auf Verstöße aufmerksam gemacht worden seien, hätten sie...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 03.04.20
  • 35× gelesen

Weitere Einschränkungen
Das Straßen- und Grünflächenamt arbeitet im Notbetrieb

Wegen der vorbeugenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ist das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks nur zeitweise besetzt. Die Arbeitsfähigkeit sei stark eingeschränkt, teilt das Bezirksamt mit. Es gibt aber einen Notdienst. Unangemeldete Besuche im Dienstgebäude des Straßen- und Grünflächenamtes, Hartmansweilerweg 63, in Zehlendorf sind derzeit nicht möglich. Wer ein persönliches Gespräch führen möchte, meldet sich beim Fachbereich Tiefbau unter Telefon 902 99 77 71 und per...

  • Steglitz
  • 30.03.20
  • 45× gelesen

Wohnungsamt im Pandemie-Modus

Steglitz-Zehlendorf. Aktuell kommt es wegen der Corona-Krise auch zu Einschränkungen im Wohnungsamt Steglitz-Zehlendorf. Unter anderem entfällt bis auf Weiteres die Terminsprechstunde am Donnerstag. Wer dringend einen Wohnberechtigungsschein benötigt, kann unter Telefon 902 99 55 17 einen Termin vereinbaren. Wegen der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung kommt es auch zu Verzögerungen in der Antragsbearbeitung. Das Amt ist jedoch jederzeit per E-Mail an wohnen@ba-sz.berlin.de zu erreichen. Anträge...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.03.20
  • 20× gelesen

Vinyl-Bar für Platten-Fans

Steglitz. An Fans alter Tonträger richtet sich ein neuer Service der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Ab 2. März gibt es im Musikbereich der Bibliothek eine Vinyl-Bar. Hier steht ein Plattenspieler mit Digital-Rekorder bereit. Damit können Besucher ihre mitgebrachten LPs oder Singles auf einem USB-Stick speichern. Was dabei unbedingt eingeplant werden sollte: das Digitalisieren dauert genau so lange wie das Abspielen der Platten. Um sich das Warten zu verkürzen, bietet die...

  • Steglitz
  • 29.02.20
  • 20× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.