Miese Betrugsmasche

Steglitz-Zehlendorf. Viele Menschen sind wegen des Coronavirus verunsichert und haben Angst, sich anzustecken. Das nutzen Betrüger aus, um sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen. Im Gesundheitsamt haben sich wiederholt Bürger gemeldet und darüber informiert, dass sich Personen als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben. „Sie sind verblüffend echt mit Mundschutz sowie Schutzanzug ausgerüstet und wollen die verunsicherten Menschen in den eigenen ‚Vier Wänden‘ auf das Coronavirus testen“, teilt das Bezirksamt in einer Pressemitteilung mit. Aber, so informiert das Bezirksamt eindringlich, es handele sich bei diesen Personen nicht um Mitarbeiter des Gesundheitsamtes oder des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf. KaR

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen