30. Jahrestag

Beiträge zum Thema 30. Jahrestag

Kultur
10. November 1989: Trabis überqueren die Glienicker Brücke Richtung West-Berlin.

Begegnungen auf der Glienicker Brücke
Zehlendorf und Potsdam feiern gemeinsam den 30. Jahrestag des Mauerfalls

Am 10. November 1989, einen Tag nach dem ersten Mauerdurchbruch, öffnete die DDR die Glienicker Brücke. Dort, wo früher Agenten ausgetauscht wurden, schoben sich ab 18 Uhr Menschenmassen über die Brücke nach West-Berlin, begleitet von zahlreichen Trabis. Genau 30 Jahre später treffen sich Zehlendorfer und Potsdamer zum „Brücke der Einheit“- Fest. Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) freut sich, dass Steglitz-Zehlendorf und das Nachbarland Brandenburg diesen besonderen Anlass...

  • Wannsee
  • 02.11.19
  • 1.238× gelesen
Kultur

Eine Feier ohne Grenzen
Steglitz-Zehlendorf feiert den Mauerfall gemeinsam mit seinen Nachbargemeinden

Am Sonnabend, 9. November, verwandelt sich das Zeppelinufer in Teltow in eine Festmeile zum Gedenken an den Mauerfall vor 30 Jahren. Neben der Stadt Teltow beteiligen sich die Nachbargemeinden Kleinmachnow und Stahnsdorf sowie der Bezirk Steglitz-Zehlendorf am Programm. Mit einem Gottesdienst um 13 Uhr in der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in der Breiten Straße in Teltow beginnen die Feierlichkeiten. Die Reden der Bürgermeister der Gemeinden schließen sich an. Spannend dürfte das...

  • Teltow
  • 02.11.19
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.